.

Die Entwickler um weltenbauer arbeiten auch weiterhin fleißig am Bau-Simlator 2015. So ist heute ein neues und rund 300 MB großes Update erscheinen, mit dem das Spiel um Bugfixes und kleinere neue Features ergänzt wird. Gleichzeitig wird aber auch die Grundlage für einen neuen DLC geschaffen.

Bei dem Erweiterungspack handelt es sich um einen LIEBHERR HTM 1204 ZA Betonmischer samt MAN TGX Euro 6 Zugmaschine. Laut weltenbauer sollen die Arbeiten an dem offiziell lizenzierten Modell weit fortgeschritten sein und der Release soll nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 

Bau-Simulator 2015: "LIEBHERR HTM 1204 ZA"-DLC

 

Im folgenden präsentiert das Änderungsprotokoll alle Punkte des neuen Updates.

 

Changelog V1.5 - Bau-Simulator - PC

Bugfixes

  • Automatisches Einschalten der Rundumleuchten beim Einsteigen behoben
  • Mehrere falsche Voraussetzungen bei Missionen vom DLC "Liebherr LTM 1300 6.2" behoben
  • Vordere Blinker des großen Mobilkrans (LTM 1300) werden korrekt angezeigt
  • Der große Mobilkran (LTM 1300) und der zweite (grüne) Spezialtransportauflieger werden als Voraussetzung für den Raupenkran berücksichtigt
  • Verschiedene Multiplayer Synchronisierungsprobleme bei Beton-Trommeln behoben
  • Fehlende Fahrzeuge beim Fahrzeughändler unter Linux behoben


Features

  • Inhalte und Logik für DLC "Liebherr HTM 1204 ZA" hinzugefügt
  • Der Kranbetonkübel kann nun von allen Spielern beim Baustoffhändler gekauft und auf der Baustelle benutzt werden.
  • Nachricht für Benutzer mit Windows 10 und Xbox One Controller mit Informationen zum alternativen Branch hinzugefügt
  • Übergangslösung für das Hinzufügen von Mods aus dem Steam Workshop hinzugefügt (Nur unter Windows, nach einem Neustart des Spiels sollten Mods im Spiel erscheinen)
  • Experimentelle Unterstützung des Steam Controllers hinzugefügt (unterschiedliche Action Sets je nach Status des Spiels. Wir werden einen Thread im Steam Forum dafür aufmachen)

 

 

Probleme mit Xbox One Gamepad unter Windows 10

Unter Windows 10 hat es bisher Probleme mit dem Xbox One Gamepad gegeben. Diese ließen sich laut Entwickler auch nicht ohne weiteres beheben. Sobald der Fehler unter Windows 10 beseitigt ist, gibt es mit allen anderen Windows-Versionen Probleme. Aus diesem Grund gibt es speziell für Windows 10 eine neue Version auf Steam, mit der Controller Problem behoben wird.

Diese Version kann wie folgt bezogen werden:

Klicke rechts auf den Construction Simulator in der Steam Bibliothek -> Eigenschaften -> Betas -> “windows10” auswählen

Nach einem kurzen Update sollte die Version angepasst sein. (Evtl. ist ein Steam Neustart notwendig).

 

 

 

Update-Informationen: Das Update wird durch Steam im Regelfall automatisch heruntergeladen und installiert. Damit der Multiplayer-Modus gespielt werden kann, muss jeder Spieler die gleiche und bestenfalls aktuellste Version des Spiels besitzen!

 

 

Quelle
Steam-Ankündigung zum Bau-Simulator 2015