.

RollerCoasterTycoon World wird in Kürze als Vollversion 1.0 erscheinen und damit die Early Access Phase verlassen. Dies haben Nvizzio Creations und Atari nun offiziell bekanntgegeben. Die Veröffentlichung des Spiels erfolgt am Mittwoch dem 16. November 2016.

In der finalen Version von RCTW werden alle neuen Features enthalten sein, die zuletzt im 18. Entwicklerblog vorgestellt worden sind. Dazu zählen ein neues User Interface, neue Parkbesucher und ein neues Hauptmenü. Zusätzlich wird es nochmals einige Performance-Optimierungen und Bugfixes geben.

Das Spiel kann via Steam, auf der offiziellen Produktwebsite oder im Handel erworben werden. Alle, die RCTW bereits besitzen, erhalten eine kostenfreie Aktualisierung auf Version 1.0.

Bitte beachtet, dass sämtliche eigene Werke als Blueprints gespeichert werden sollten, um sie zu sichern. Spielstände aus der Early Acces Phase können durch technische Änderungen nicht mehr in der finalen Version des Spiels genutzt werden! Blueprints können hingegen übernommen werden.

 

Bonus für Early Access Spieler

Außerdem bedankt sich Nvizzio bei allen, die beim Early Access Programm mitgemacht haben und damit ihren Teil zur Entwicklung von RCTW beigetragen haben. Als Dankeschön erhält jeder Early Access Spieler zwei exklusive Ingame-Geschenke: Ein neues Fahrgeschäft und ein Süßigkeiten-Shop. Diese Geschenke werden dem Spiel zusammen mit dem V1.0-Update hinzugefügt.

 

 

Was passiert nach Release?

Auch nach Release geht die Entwicklung an RCTW weiter. So sollen neben Updates mit Optimierungen auch kostenpflichtige und kostenfreie DLCs folgen. Genaue Details dazu gibt es zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nicht. Sobald mehr bekannt ist, werdet ihr bei uns davon lesen können!

 

 

 

Quelle
rollercoastertycoon.com