.

Der Euro Truck Simulator 2 wird in Update 1.35 noch mehr neue Straßen erhalten. Wie SCS Software angekündigt hat, wird der Italien-DLC um die Insel Sardinien erweitert. Auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel erwarten euch mit Cagliari, Olbia und Sassari nicht nur drei neue Städte, sondern auch Dörfer, Weinberge und Felder mit Olivenbäumen. Erreichbar ist die Insel per Fähre von Napoli und Palermo. Ankunft ist in jedem Fall in Cagliari. 

Autobahnen wird man - wie auf vielen anderen Inseln auch - in Sardinien nicht vorfinden. Dafür gibt es einige Landstraßen, die zum Teil sehr kurvig und steil sein können. Gleichzeitig ermöglichen diese Straßen aber auch schöne Ausblicke auf die Küsten der Insel.

 

Im folgenden Trailer gibt es Einblicke:

 

Für Sardinien muss man den Italien-DLC besitzen. Diese Insel wird nicht Bestandteil des Basis-Spiels sein.

 

Quelle
blog.scssoft.com, zuletzt abgerufen am 18.04.2019, 16:37