.

Diese Plattform wird geschlossen. Informationen diesbezüglich gibt es hier. Vielen Dank für Eure Treue!

 

Auch wenn man am 1. April eher nicht mit wahren Ankündigungen von Entwicklerstudios rechnet, so hat SCS Software heute doch tatsächlich das Gegenteil auf eine originelle Art und Weise bewiesen. Wie ihr sicherlich wisst, befindet sich das Update 1.35 für beide Truck-Simulatoren aktuell voll in der Entwicklung. Nun wurde intern allerdings ein wichtiger Meilenstein überschritten, denn das Update befindet sich sowohl für den ATS, als auch für den ETS2 in geschlossenen Beta Tests.

Unsere internen Tester haben sehr hart daran gearbeitet, die neuen Features zu testen und wieder zu testen. Doch nun ist es an der Zeit, dass diese von mehr Augen gesehen werden. Ein bewährter innerer Kreis an loyalen Freunden von unserer Fan Community wurde dazu eingeladen, eine private Vorschau der Version 1.35 herunterzuladen. 

 

Die geschlossenen Tests bestehen laut SCS Software aus insgesamt zwei Phasen, bei denen unterschiedliche Personenzahlen teilnehmen werden. Abhängig vom Feedback nach der zweiten Phase kann dann eine Freigabe des Updates als offene Beta erfolgen. Aktuell plane man, dass ein öffentlicher Zugang zum Update per Open Beta in rund einem Monat erfolgen soll. Bis zu diesem Zeitpunkt werden eine ganze Reihe an Blogartikel folgen, die neue Features für das kommende Update genauer beleuchten werden.

Anbei zur Ankündigung wurde noch ein kleiner Trailer veröffentlicht, der die geschlossenen Tests einläutet und ein kleines Tribut an die internen Tester darstellt. In kurzen Sequenzen sieht man sogar Ausschnitte aus Deutschland, sodass eine Fortsetzung des Reworks sehr wahrscheinlich ist.

 

 

 


Quelle
blog.scssoft.com