.

Aktuell verbreiten sich im offiziellen Forum von SCS Software und auf YouTube Bilder und Videos, die Inhalte des kommenden Updates 1.32 präsentieren. Insbesondere geht es dabei um das neue "Trailer Ownership"-Feature, durch das ihr erstmals eigene Anhänger besitzen und individualisieren könnt. Allerdings gibt es auch ein Video, das einige Eindrücke in das neue Norddeutschland gewährt.

Grund für die Flut an Medien ist ein abgelaufenes Embago für die Beta-Tester. In der Regel sind diese nämlich dazu angehalten, keine Informationen oder gar Bilder und Videos zu neuen Inhalten herauszugeben. Seit letzter Nacht ist dieses Verbot durch Überschreiten eines wohl zuvor festgelegten Zeitpunktes aber aufgehoben. Und das ließen sich die Tester wohl nicht zwei Mal sagen.

Nachfolgend haben wir zwei Videos für euch eingebettet. Das eine gibt - wie oben erwähnt - Einblicke in das Rework von Deutschland, während das andere sehr ausführlich Funktionen des neuen "Ownership"-Features präsentiert.

 

 

 

 

 

Weitere Videos können unter dem Suchbegriff "euro truck simulator 2 1.32" auf YouTube gefunden werden:
https://www.youtube.com/results?search_query=euro+truck+simulator+2+1.32&sp=CAJCBAgBEgA%253D

 

Bilder findet ihr unter folgendem Link in einigen Threads, die Nutzern mit blau hinterlegtem Namen gehören:
https://forum.scssoft.com/viewforum.php?f=47

 

Eine wichtige Information jedoch auch vorab: Eigene Anhänger sind von den World of Trucks Frachten ausgeschlossen. Wann das Update 1.32 für den Euro Truck Simulator 2 und den American Truck Simulator als Open Beta erscheint, ist trotz Ablauf des Embargos weiterhin unklar. Es ist  jedoch davon auszugehen, dass die Wartezeit nicht mehr allzu lange ausfallen sollte.

 

gamescom - Info

SCS Software wird auf der Gamescom unterwegs sein. Zusammen mit dem deutschen Publisher Astragon werden sie sich nämlich einen Stand teilen. Vor Ort habt ihr die Möglichkeit, unter anderem bislang noch nicht gesehene Straßen zu entdecken.

STAND: B031 // HALLE: 08