.

Ein kleines Team von KRONE war zu Gast bei SCS Software in Tschechien und durfte etwas hinter die Kulissen schauen. Insbesondere wurde ihnen gezeigt, wie die Entwickler die neuen und lizenzierten Trailer des deutschen Herstellers ins Spiel implementieren. Die Präsentation hat nach offiziellen Angaben 2 Tage gedauert, denn thematisiert wurde unter anderem auch, welche Herausforderungen die Entwicklung des DLCs bringt.

Bei unserem Besuch in der Krone-Fabrik vor ein paar Monaten wurden uns Tonnen von hochwertigem Referenzmaterial zur Verfügung gestellt und wir hatten Zugang zu den aktuellsten Hängern auf dem Gelände. Dies gab uns die Chance, diese in einem beispiellosen Detailgrad umzusetzen. Allem voran wird dies unser Pilot-Projekt für die Implementierung vieler Features sein, die sich auf die Anhänger in unseren Spielen beziehen. Als Ergebnis gibt es eine große Menge an Arbeit, um alle nötigen Puzzle-Teile zusammen zu setzen. 

 

Das Team von Krone aus Deutschland hat bei seinem Besuch zwei interessante Videos gedreht. Eines auf Deutsch und das andere auf Englisch. Vereinzelt sind in den Videos unterschiedliche Dinge zu sehen und auch der Kommentar unterscheidet sich selbstverständlich.

 

Englische Version

 

Deutsche Version

 

SCS Software arbeitet mit vollem Einsatz ein dem Krone DLC für den Euro Truck Simulator 2. Allerdings fühlen sich die Entwickler noch nicht bereit dazu, ein Release-Datum anzugeben, das über ein "später in diesem Jahr" hinaus geht. Diese Videos sollen aber zumindest wieder einen kleinen Teil der Wartezeit verkürzen.

Es ist aufregend, wenn große Hersteller der Transportindustrie auf unsere Spiele aufmerksam werden und wir hoffen, dass sich unsere Verbindungen und unser Engagement in der Branche dadurch verbessern werden. Das SCS On the Road Team [...] hilft auch dabei, für die nötige Aufmerksamkeit zu sorgen. Nicht nur bei den Besuchern zahlreicher Events, sondern auch von wichtigen Personen in der entsprechenden Branche. Unser laufendes World of Trucks Event ist ein klares Signal dafür, dass unsere Spiele die Welt der Simulationen und die LKW-Industrie verbinden können.

 

 

Quelle
blog.scssoft.com, zuletzt abgerufen am 30.05.2018, 20:00