.

Der Euro Truck Simulator 2 wurde 2012 als normale Retail-Version im Handel veröffentlicht. Ein paralleler Release auf Steam konnte nicht direkt erfolgen, da das Spiel zum damaligen Zeitpunkt noch kein grünes Licht von der Vertriebsplattform erhalten hat - die Spieler waren mit ihren Stimmen gefragt. Wenige Wochen später änderte sich dies aber, sodass einer Steamveröffentlichung am 13. Januar 2013 nichts mehr im Wege stand - dank der Nutzer!

Im Verlauf der Zeit wechselten mehr und mehr Spieler mit ihrer Version des ETS2 auf Steam. Alle, die die Retail-Version besitzen, können bis heute ihren Code nutzen, um das Spiel bei Steam zu aktivieren (sofern nicht bereits getan). Bis heute gibt es aber auch immer noch Spieler, die nicht auf Steam umgestiegen sind. SCS Software selbst hat bislang auch keine Pläne, den ETS2 komplett auf Steam umzustellen. So erscheinen weiterhin Produktupdates für beide Varianten des Simulators.

Die Vorteile für Steamnutzer sind allerdings kaum mehr abzuweisen. Auf Steam können Beta-Versionen neuer Updates ausprobiert werden und es stehen zahlreiche DLCs exklusiv zur Verfügung. Die Anzahl der Zusatzinhalte bei der Retailversion beschränkt sich dagegen nur auf die Map-Erweiterungen. Und die erscheinen mittlerweile in einem immer größeren Abstand zum Release auf Steam.

Über zwei Monate ist es her, dass Italien auf Steam veröffentlicht wurde. Seit heute (28.2.) kann sie auch für die Retail-Version erworben werden.

 

Ein Download von Italien ist hier möglich:

 

Der Kauf eines Retail-Keys zu Italien ist hier möglich:

 

 

Bitte beachtet, dass die Retail-Keys von Frankreich und Italien nicht für Steam genutzt werden können, falls man sich doch für einen Wechsel entscheidet!

 

 

Welche Version nutzt ihr? Retail oder Steam?