.

Mit Italien wird im Euro Truck Simulator 2 das nächste Land erweitert, das bisher nur unvollständig vertreten ist. Allerdings wird nicht nur ausgebaut, sondern auch überarbeitet. Bei letzterem geht es um den Bestand im Norden des Landes - genau wie in Frankreich vor einem Jahr.

Bisher besteht Italien aus nur vier Städten und einigen Autobahnen. Dieser Abschnitt existiert seit dem Release des Spiels im Jahr 2012. Damit Italien später nicht zwei unterschiedliche Standards aufweist, wird das Land einheitlich auf den neuen Qualitätsstandard gebracht. 

Die Änderungen sollen dabei sehr deutlich ausfallen. Neben diversen Änderungen an den Straßen und Landschaften wurde eine Stadt komplett neugebaut: Mailand.

Das Rework Norditaliens wurde bereits in die Entwicklungsversion des ETS2 integriert. Somit wird es schon im nächsten Update enthalten sein - inklusive der gesperrten Verbindungen zum kommenden DLC!

Nachfolgend gibt es einige Bilder, die einen Vorgeschmack auf die kostenlose Überarbeitung von Norditalien geben. Tipp: Wir haben mindestens einen neuen Trailer und ein neues KI-Fahrzeug entdeckt ;D

 

Bilder: Rework Norditalien

     

 

Bilder: Neubau Mailand

  

 

Wie findet ihr die Eindrücke?