.

Momentan wird die bereits große Map des Euro Truck Simulators 2 um weitere Teile Frankreichs erweitert. Dabei möchte das Entwicklerstudio SCS Software versuchen, das Flair des Landes im Spiel bestmöglich einzufangen. Neben realistischen Beschilderungen, die auch auf dem bisherigen Bestand Frankreichs angepasst werden sollen, sollen auch Landschaften und Bauwerke dafür sorgen, dass dies gelingt. Zu Bauwerken zählt auch die nahezu reale Umsetzung einiger Brücken, wie die neuen Bilder zeigen!

 

Die "Pont De l'Iroise"-Brücke überhalb des Élorn Flusses, in der Nähe von Brest

 


Die "Pont de Normandie"-Brücke über der Seine

 


Eine Brücke am Eingang zum Hafen in Le Havre

 


Eine Hängebrücke über dem Strom 'Loire' in der Nähe von Bourges

 


Das "Chavanon"-Viadukt an der Autoroute A89

 

"Vive la France" wird die 3. Erweiterung für den ETS2. Wann diese Erweiterung erscheinen wird, ist aktuell unbekannt. Spieler, die das neue DLC nicht kaufen werden, können nach den uns vorliegenden Informationen zumindest auf dem Bestand von Änderungen profitieren. Zudem sollen Erweiterungen der Spielwelt nur noch auf Steam erscheinen!

 

 

Quelle
blog.scssoft.com (alle Bilder)


Impressum | Über uns | Unsere Partner | Datenschutz | Nutzungsbestimmungen | Kontakt