.

Nach Oregon und dem Volvo VNL haut SCS Software direkt nochmal etwas Neues für den American Truck Simulator raus. Das "Special Transport DLC" ist ab sofort zum Preis von 4,99€ auf Steam erhältlich!

 

Begleitet von Escort-Fahrzeugen müsst ihr Ladungen sehr großen Ausmaßes von A nach B bringen. Und das ist vor allem auf den Straßen des American Truck Simulators eine deutliche Herausforderung, da die Trailer hier keine selbstlenkenden Achsen haben. Will man um eine enge Kurve, benötigt man viel Platz.

 

 

Hauptfeatures

  • 11 riesige Frachten (bis zu 170.000 Pfund [85 Tonnen] schwer, 21 Fuß [6.5 m] breit, 17 Fuß [5+ m] hoch und 52+ Fuß [16 m] lang)
  • Neue 'Special Transport'-Trailer
  • Einzigartige Job-Routen für die Sonderlieferungen (die meisten auf der Basis-Map, einige durch New Mexico; weitere für Oregon folgen später als kostenloses Update)
  • Eine Kombination aus über 90 Jobs
  • Spezielle KI-Fahrzeuge und Polizei als Eskorte
  • Originale Intros für die Frachten und Jobs, Menschen und die Polizei entlang der Routen
  • Neue Modelle, Charaktere und Animationen für Personen, die beim Transport zuschauen oder mithelfen
  • Aufgeregte Fußgänger, Journalisten und Mitarbeiter entlang der Routen
  • Errungenschaften

 

Gameplay Features

  • Enge Zusammenarbeit mit der KI-Eskorte erforderlich
  • Erweiteres KI-Verhalten: Den Weg freihalten, Verkehr anhalten, Anweisungen geben oder andere Verkehrsteilnehmer dazu auffordern, an die Seite zu fahren
  • Möglichkeit des Scheiterns, wenn die Anweisungen oder Regelungen missachtet werden
  • Neues Checkpoint-System, um den Fortschritt bei einer Lieferung beizubehalten

 

 

 

Und nun: Auf in die Herausforderung!

 

 

Quelle
blog.scssoft.com, zuletzt abgerufen am 07.11.2018, 18:37