.

Ein erstes Bild des neuen Busses

Fernbus-Simulator Reloaded - so nennt Community-Manager Chris das neueste, das größte Update für den Fernbus-Simulator im DevDiary #19. In der Tat, das größte Update, das jemals für das Spiel veröffentlicht wurde, enthält einiges an neuen Funktionen. "Dieses Update 1.15 bringt das Spiel auf ein ganz neues Level und sollte das Spielererlebnis revlutionieren!", so die Erfurter Entwickler-Schmiede.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Die Stadt Stralsund
  • Verbesserungen in Grafik, Sound und Physik
  • Viele weitere kleinere Verbesserungen unter der Haube
  • Performance-Schub sowie mehr FPS durch Unreal Engine 4.16

Das Update erscheint voraussichtlich noch diese Woche, dann soll auch die vollständige Liste zu allen Änderungen erscheinen.

Mehr Informationen gibt es übrigens auch in unserem vergangenen Artikel, welcher alle angekündigten DLCs vorstellt und auch bereits einige Informationen und Bilder gesammelt hat (Hinweis: Manche Informationen und Bilder im Artikel könnten veraltet sein).

 

Weitere Einzelheiten dazu gibt es im hier verlinkten DevDiary #19:


Vorstellung bekannter DLCs

Neben den Änderungen geht Chris auch auf die anstehenden DLCs ein - unter anderem das Usedom- sowie das Multimedia-DLC, ein neuer Bus aus der ComfortClass-Reihe und dem Österreich+Schweiz-DLC. 

Für Letzteres wurden neue Bilder gezeigt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

 

Für einen mobil-freundlichen Abruf wurden die Bilder komprimiert - hier kann man sie in bester Auflösung anschauen!

 

 

Quelle:
Infos + Bilder: TML-Studios Pressebereich, abgerufen am 07.11.2017