.

Der Countdown läuft! Am kommenden Dienstag (26.2.) wird DiRT Rally 2.0 für die PlayStation 4, die Xbox One und Xbox One X sowie für den Windows PC im Handel erscheinen. Wer die Deluxe Edition erworben hat, kann sogar schon seit Freitag (22.2.) sein Können in unterschiedlichen Rally-Modi unter Beweis stellen. Diese Version gibt es nur solange der Vorrat reicht!

Anlässlich zum Release des Rennspiels hat Codemasters den offiziellen Launch-Trailer zu DiRT Rally 2.0 veröffentlicht. Dieser gibt einen kleinen Einblick in die Herausforderungen, die ihr im Verlauf eurer Karriere erwarten könnt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr auf befestigten oder unbefestigten Straßen unterwegs seid. Egal ob historische oder neue Fahrzeuge und egal welcher Straßenbelag: Verbesserungen beim Handling, beim Fahrbahnverschleiß und bei der Reifenauswahl versprechen die wohl beste virtuelle Off-Road Erfahrung. Hinzu kommen neue Features.

 

 

Clive Moody, SVP Product Development bei Codemasters:

DiRT Rally 2.0 baut die Stärken des Vorgängers konsequent weiter aus und bietet damit die größte Rallye-Herausforderung der DiRT-Franchise. Die Verbindung des verbesserten Handlings jedes einzelnen Fahrzeugs mit den wechselnden Wetterbedingungen und der neuen Abnutzung der Fahrbahnbeläge sorgt dafür, dass sich jeder Durchgang auf jeder Strecke anders anfühlt und fährt.“

 

DiRT Rally 2.0 beinhaltet zur Veröffentlichung zahlreiche traditionelle Herausforderungen und historische Modi. Hinzu kommen acht offizielle Strecken der 2018er FIA World Rallycross Championship, wozu auch die neueren Pisten wie Mettet, Silverstone und der Circuit de Barcelona – Catalunya zählen. Passend zu diesen sind außerdem die vier Rennklassen FIA World Rallycross Championship Supercars, RX2, RX Super 1600s sowie RX Crosskarts im Rennspiel vertreten. Zuletzt feiern auch Fahrzeuge ihr Debüt in der DiRT Rally-Serie. Bei den Neulingen handelt es sich um den...:

Renault Megane RS RX des GC Kompetition World Rallycross-Teams, [den] Audi S1 EKS RX quattro sowie PSRX Volkswagen Polo R Supercar des 2018 FIA World Rallycross Champions Johan Kristofferson.

 Neben der Standard Edition erscheint DiRT Rally 2.0 auch als Day One Edition und als Deluxe Edition. Welche Inhalte es in diesen gibt, erfahrt ihr in einem separaten Artikel, der sich ausführlich damit beschäftigt.

 

 

Update 1.1 veröffentlicht

Für alle, die DiRT Rally bereits seit Freitag spielen, gab es schon das erste Update. Dieses brachte hauptsächlich Optimierungen in einigen Bereichen des Rennspiels. Nachfolgend gibt es das offizielle Änderungsprotokoll der Entwickler (Englisch):

Visual updates:

  • Improved visual quality of tracks
  • Improved placement of reset lines in tracks
  • Updated car model quality
  • Additional sponsors added to vehicles and trackside hoardings

 

Connectivity:

  • Online connectivity improvements to My Team via RaceNet and in title fixes
  • Network connectivity improvements and bug fixes for non-RaceNet multiplayer

 

AI:

  • AI has been improved in all game modes

 

Audio

  • Additional new audio lines for non-English co-drivers

 

Misc:

  • Quality of life improvements to My Team
  • Assorted big fixes
  • UX refinement for Custom mode
  • Addressed general stability issues throughout title
  • Improvements and corrections to text

 

Please note that we are aware of the RaceNet connectivity issues and Xbox One Deluxe Edition unlock problems, but if there's anything else you feel has slipped through the cracks otherwise, please report those issues here.

 

 

 

 

 

Quelle
Pressemitteilung vom 19.02.2019
steamcommunity.com (Patch Notes), zuletzt abgerufen am 24.02.2019, 22:43