.

Nachdem Vorbesteller der Ultimate Edition bereits seit dem 28. September Zugriff auf Forza Horizon 4 hatten, wurde das Rennspiel am gestrigen Dienstag (02.10.) weltweit für alle Spieler freigegeben. Mit zahlreichen Fahrzeugen dürft ihr an Rennen und an anderen Events im historischen Britannien teilnehmen. Schauplatz ist die Region in und um das schottische Edinburgh. Erstmals in der Forza Horizon Reihe gibt es zudem die vier Jahreszeiten.

 

 

Erstes inhaltliches Update kommt Ende Oktober

Am 25. Oktober 2018 soll das erste große Update mit neuen Inhalten für Forza Horizon 4 erscheinen. Unter anderem wird es damit den "Route Creator" geben, der die Erstellung eigener Strecken mit einer Länge von bis zu 40 Meilen (64,3738 km) ermöglicht. Diese können danach mit anderen Spielern geteilt und auch im Multiplayermodus befahren werden.

Außerdem wird es im Rahmen der kommenden Horizon Story "British Racing Green" neue und typisch britische Fahrzeug von Aston Martin und McLaren bis hin zu Talbon Sunbeam und Mini geben. Weitere Inhalte wie Bekleidungen und Hupen zum Thema "Halloween Party" und neue Events sowie Challenges bei "Horizon Seasons" machen das Update inhaltlich komplett.

 

 

Bis zum Update am 25. Oktober gibt es aber schon den Durchlauf der ersten vier Jahreszeiten in den ersten vier Wochen. Jede Jahreszeit bringt dabei ihre eigenen Inhalte, die durch ein kürzliches Update freigegeben wurden:

 

In zwei neuen Folgen zur Reihe "Inside Xbox" haben sich Graeme Boyd and Ralph Fulton über Post-Launch-Pläne zur Forza Horizon 4 unterhalten und auch über den Route Creator gesprochen, der mit dem ersten inhaltlichen Update kommen wird:

Video zum Route Creator

 

Video zu Post-Launch-Plänen

 

 

Erste Fixes für Forza Horizon 4

Am 1. Oktober wurde das erste Update für Forza Horizon 4 veröffentlicht. Dieses brachte einige Fixes für das Rennspiel, das zu diesem Zeitpunkt vor seinem Release für alle stand. Das wurde behoben:


Current Release Notes:
Later Today, (October 1st, 2018) we will be releasing a Content Update.

All Platforms
• General stability and performance improvements.
• Ultimate VIP Crown flair fixed.

Xbox
• Stutters on Xbox One X while free roaming.

PC
• Fixed issue when changing MSAA from 2x to 4x resulted in improper tree LOD rendering/popping until game restarted.
• Fixed stalls and large FPS drops during Initial Drive. Affected machines where the player had insufficient RAM for their quality settings.
• Fixed AMD GPU issue where switching MSAA settings without restarting resulted in black corruption on the environment. 
• Environment streaming improvements for min spec machines.
• Added visual presets for Nvidia RTX 2070, 2080 and 2080Ti.
• Fanatec CSL Wheel - fix for handbrake stuck on.
• Wheel Force Feedback improvements.

 

 

Forza Horizon 4 ist seit dem 02. Oktober 2018 offiziell im Handel erhältlich (die Ultimate Edition seit dem 28. September). Das Rennspiel ist auf dem PC (Windows 10, DX12) und der Xbox One spielbar.

 

Quellen
forzamotorsport.net, zuletzt abgerufen am 03.10.2018, 19:09
forums.forzamotorsport.net (Patch Notes), zuletzt abgerufen am 03.10.2018, 19:09

 

Suche

Forza Horizon 4

Entwickler:
Turn 10 Studios

Publisher:
Microsoft Studios

Release:
2. Oktober 2018

Plattformen*:
Xbox One, PC (Windows 10)


*Dieses Spiel ist ein Cross-Buy-Titel. In diesem Fall gibt es nur eine Version des Spiels, die auf beiden Plattformen genutzt werden kann.