.

Neben dem F1- und DiRT-Franchise setzt das britische Entwicklerstudio Codemasters auch bei ONRUSH auf eine Beta. Allerdings handelt es sich hierbei um keine geschlossene, sondern um eine offene Beta. So kann jeder interessierte Spieler schon mal vorab einen Blick in ONRUSH werfen und zudem Fehler an die Entwickler melden.

Die Testphase für das Arcade-Rennspiel startet am Donnerstag, 17. Mai 2018 um 15:00 Uhr deutscher Zeit. Als Endzeitpunkt ist der 20. Mai 2018, 11:00 deutscher Ortszeit gesetzt. Jeder, der das Spiel für die PS4 auf der Homepage vorbestellt hat, erhält sogar schon am 15. Mai 2018 Zugriff. Die Beta gilt für die PS4 und XB1. Informationen zur PC-Version gibt es bislang nicht.

Doch was steht einem in der Beta eigentlich zur Verfügung? Die Inhaltsübersicht zeigt es:

 STRECKEN - (Beide Strecken bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Wetterkonditionen und Tageszeiten.)

  • Big Dune Beach
  • Crater Lake

 

SPIELMODI
  • Overdrive
  • Countdown

 

FAHRZEUGKLASSEN
BLADE
  • RUSH Firewall: RUSHen hinterlässt eine zerstörerische Feuerschneise verbrannter Erde .
  • Fähigkeit Crashbang: Deine Grabsteine blenden deine Gegner, wenn sie von ihnen aufgesammelt werden.
  • Eigenschaft Tumbler: Verdiene RUSH durch vor- und rückwärts gedrehte Flips.

VORTEX
  • RUSH Turbulence: RUSHen hinterlässt einen zerstörerischen Wirbel turbulenter Luft.
  • Fähigkeit Touchdown: Rechtzeitige Boost-Landungen sind effektiver.
  • Eigenschaft Spiral: Verdiene RUSH direkt durch das Ausführen von seitlichen Überschlägen.

INTERCEPTOR
  • RUSH Rampage: Fülle deine RUSH-Leiste mit jedem erfolgreich ausgeschalteten Gegner auf.
  • Fähigkeit Surge: Initiale Nutzung des Boost ist kräftiger, aber auch kostspieliger.
  • Eigenschaft Pinpoint: Verdiene RUSH direkt durch knappes Verfehlen Deiner Gegner.

TITAN
  • RUSH Blockade: RUSHen hinterlässt Hindernisse auf der Strecke, die deine Gegner behindern.
  • Fähigkeit Shield: Gebe nahegelegenen Teammitgliedern einen Schild, der sie vor starken Schlägen schützt.
  • Eigenschaft Impact: Verdiene RUSH durch Takedowns deiner Gegner.

 

 

 

 

Zu Beginn werdet ihr mit einem interaktiven Tutorial in ONRUSH eingewiesen. Demnach werden euch grundlegende Funktionen erklärt, die für einen sauberen Start notwendig sind. Danach könnt ihr euch im "Superstar-Training" oder Multiplayer gegen KI-Fahrzeuge und Live-Spieler behaupten. Das Training könnt ihr sowohl alleine, als auch mit Freunden im kooperativen Modus durchführen. Bei Einzelrennen ohne menschliche Gegner steht der Foto-Modus für schöne Schnappschüsse bereit.

Die Spieler werden darüber hinaus auch die Möglichkeit haben, das wilde Rudel mit Spielern aus aller Welt in ihren brachialen Trucks, fetzigen Buggys, wendigen Cross-Motos u. v. m. in exklusiven 6vs6 Multiplayer-Events zu dominieren. Während der Open Beta stehen zwei großartig gestaltete und tödliche Strecken, zwei unterschiedliche Spielmodi und vier Fahrzeugklassen zur Verfügung. Zusätzlich erleben die Fahrer spannende Rennen bei Nacht und beeindruckende Jahreszeiten-Wechsel.

 

In den zur Verfügung stehenden Modis können Level-Ups und Belohnungen wie Crashtags oder Grabsteine gesammelt werden. Die jeweiligen Dinge erhält man dann, wenn man selbst zerstört wird oder jemand anderen ins Verderben schickt.

 

 ONRUSH erscheint am 05. Juni 2018 für PS4 und XB1. Informationen und einen Releasetermin zur PC-Fassung gibt es bisher nicht.

 

 

 

Quellen
blog.codemasters.com, zuletzt abgerufen am 10. Mai 2018, 14:44
presse.kochmedia.com, zuletzt abgerufen am 10. Mai 2018, 14:44