.

Erneut wurde F1 2018 aktualisiert. Dieses Mal gibt es jedoch hauptsächlich Bugfixes, die allesamt den Multiplayer-Modus betreffen. So fehlen auf den Konsolen in Rennen und in Lobbies nun nicht mehr die Nutzernamen. Dies bezieht sich wiederum nicht auf das Problem, dass Nutzernamen auf dem PC als "Unbekannt" angezeigt werden können. Dabei handelt es sich um ein anderes Problem, an dem Codemasters scheinbar noch arbeiten muss.

Außerdem bleibt das Spiel nun nicht mehr hängen, nachdem ein Host-Wechsel stattgefunden hat und man zwischen Sessions auf andere Spieler warten muss. Weiter sollten Spieler nun auch wieder in der Lage sein, Ranked-Session beizutreten und zuletzt spawnen Fahrzeuge im Multiplayer-Modus nicht mehr übereinander.

Allerdings umfasst das Update auch ein neues Problem, das eigentlich nicht zum Umfang gehören sollte. Im Zeitfahren werden eure Leaderboard-Zeiten nicht mit der besten Rundenzeit aktualisiert bzw. werden neue Rundenzeiten gar nicht erfasst. Aktuell arbeitet Codemasters aber an dem Problem, sodass schon bald ein weiteres Update erscheinen soll.

 

Changelog v1.08 - F1 2018 - PC/XB1/PS4

Patch Notes

  • Usernames should no longer be completely missing in Multiplayer lobbies and races. Note that the issue on PC where player names are shown as Unknown is a different issue.

  • Fixed an instance where players could be stuck waiting for players in a multiplayer game following a host migration.

  • Fixed an issue where players were unable to join a ranked session.

  • Fixed an issue where cars would spawn on top of each other in multiplayer races.

 

Known Issues

Time Trial Leaderboards – There is currently a bug where the game will update your leaderboard time with your last lap time and not your fastest lap time. We are currently working on this issue and we aim to have the fix out soon.

 

 

 

Quelle
steamcommunity.com (Patchnotes), zuletzt abgerufen am 20.09.2018, 19:31