.

Mit Patch 1.06 wurde gestern Mittag eine weitere Aktualisierung für F1 2018 veröffentlicht. Enthalten ist eine Aktualisierung sämtlicher Fahrzeugmodelle und Lackierungen. Außerdem wurde die Performance aller Fahrzeuge an den derzeitigen Leistungsstand der echten Formel 1 Saison angepasst. Des Weiteren gibt es eine neue DRS-Zone für den Singapur-GP und der Schwierigkeitsgrad der KI kann nun auch zwischen Sessions geändert werden. Bei Singapur und Ungarn wurden außerdem die Track-Map-Videos aktualisiert.

Dieser Patch bringt aber auch wieder Bugfixes. So kann man DRS nach einer Wiederholung nicht mehr in Zonen verwenden, wo dies nicht zulässig ist. Außerdem wurden die Strafen für den Wechsel des Getriebes (5 Plätze statt 10 Plätze) und für den erstmaligen Wechsel der MGU-K, der Steuerungseletronik und dem Energiespeicher (10 Plätze statt 5 Plätze) angepasst. Auf der Xbox One sollte der Voice Chat nun wieder richtig funktionieren, beim PC werden die Leaderboards nun wieder korrekt im Steam Client angezeigt und im Multiplayer gibt es auch noch einige Fixes. Alle Details können dem folgenden Changelog entnommen werden:

 

 

Changelog 1.06 - F1 2018


  • 2018 Car model and Livery Updates
    • Various livery and sponsor logo updates to teams 
    • Updated McLaren nosecone
    • Updated Ferrari mirror mountings
    • Updated Force India sidepod turning vane geometry and steering wheel materials 
    • Updated Renault front wing and rear wing endplates
    • Updated Haas sidepod turning vanes, mirror mountings and halo geometry
  • 2018 Vehicle Performance Updates
  • Players can now change AI difficulty between sessions
  • Updated DRS Detection zones for the 2018 Singapore GP
  • Updated Hungary and Singapore Track Map Videos
  • Fixed an issue where it was possible to have DRS use on incorrect parts of the track after using instant replay
  • Made some adjustments to the AI R&D Progression in Career
  • Achievements – “Every artist was first an amateur” should now unlock correctly
  • Fixed an issue where the player was being awarded an incorrect 10 place grid drop penalty instead of 5, for changing a gearbox in career
  • Fixed an issue where the player was being awarded a 5 place grid drop penalty instead of 10, for fitting an extra MGU-K, Control Electronics or Energy Store component for the 1st time.
  • Xbox One – Fixed Xbox Voice chat not working 
  • PC – Global leaderboards are now showing in the Steam client
  • Multiplayer – Fixed an issue in multiplayer where the host was able to select re-start session after receiving terminal damage
  • Multiplayer – Fixed a deadstate issue for players starting OSQ when the host and secondary host are dedicated spectators
  • Multiplayer – Fixed an issue where cars would spawn on top of each other after joining in progress a OSQ session and then loading into a race
  • Improved stability and various other fixes


In naher Zukunft sollen weitere Updates / Patches für F1 2018 erscheinen. Wir werden euch informieren, wenn es so weit ist!

 

 

Quelle
Steamankündigung, zuletzt abgerufen am 11.09.2018, 16:23