.

Auf Steam wurde die 3. Early Access Version von Assetto Corsa Competizione veröffentlicht. Mit dabei sind grundlegende Multiplayer-Funktionalitäten, eine neue Rennstrecke und ein neues Fahrzeug. Außerdem wurde das Pit-Stop-System funktionell erweitert und ist damit komplexer.

Beim neuen Fahrzeug handelt es sich um den BMW M6 GT3 - einer der meist gewünschten Fahrzeuge und zugleich ein komplett neues Modell in der Assetto Corsa Reihe. Das Fahrzeug kommt im Sprint- und Endurance Cup der European Blancpain GT Series zum Einsatz. Außerdem konnte mit dem M6 GT3 der Sieg beim diesjährigen 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps erfahren werden. Neu ist außerdem der Circuit Paul Ricard. Erstmals wurde hierfür die Laserscan-Technologie eingesetzt, sodass ACC die wohl detaillierteste Version der französischen Rennstrecke bieten wird, die es jemals in einer Rennsimulation gegeben hat.

Als letzte Neuerung gibt es sehr grundlegende Funktionen für den Multiplayer-Modus. Das bedeutet, dass Spieler gemeinsam an Trainings-Sessions auf dem Nürburgring (GP), dem Misano World Circuit und dem Circuit Paul Ricard teilnehmen können. Mit der Freigabe einer kleinen Auswahl an Multiplayer-Funktionen möchte man den Modus grundlegend testen und entsprechend Feedback von den Spielern erhalten. In Zukunft sollen weitere Funktionen folgen, die implementiert werden, sobald sie für den Massentest freigegeben werden können. Planmäßig soll bis zum Release von Assetto Corsa Competizione im 1. Quartal ein voll funktionsfähiger Multiplayer-Modus bereitstehen.

Für alle, die über den Kauf von ACC nachdenken, gibt es eine Information zum Preis: Wie angekündigt, ist dieser mit der neuen Early Access Version auf 34,99 € gestiegen. Dennoch ist dieser Preis noch geringer, als der der finalen Version im kommenden Jahr. Wer die EA-Version kauft, erhält alle weiteren Versionen inklusive dem finalen Release als Update.

 

 

Changelog v0.3 - Assetto Corsa Competizione

  • New BMW M6 GT3
  • New Circuit Paul Ricard
  • Introduced Practice Session Multiplayer Mode
  • Introduced 3 Hours and 6 Hours Endurance race weekend
  • New online Special Events with new content and online leaderboard
  • Old offline Special Events (quick races) made available
  • Setup Alignment Caster modification is now possible
  • Setup bumpstop UP range is now in stable offset with wheel rate.
  • Adjustments to the dry tyre model rolling resistance
  • Adjustments to the rain tyre mode rolling resistance
  • Wet and water surface rolling resistance and aero drag adjustments
  • Brake ducts preparation on setup screen. Not yet available
  • Fixed steering ratio right selector issue
  • Fixed values on setup screen
  • Improved trasmission and engine wobble and vibration simulation
  • Improved start assist 
  • Improved TC logic 
  • TC logic simulation now takes into account engine and drivetrain vibration and tries to protect system malfunction.
  • Improved pitlane limiter function.
  • Pitlane limiter only available in 1st gear, disengages if 2nd gear selected.
  • Ram-Air simulation for normal aspirated engines.
  • Improvements on Lamborghini Huracán steering geometry
  • Improvements and adjustments on all preset setups
  • Introducing dirt buildup on cars (step 1)
  • Fixed Bentley ABS same value 2
  • Fixed Bentley Continental display issues with speed limiter
  • Fixed gamepad deadzone forced in UE4
  • Fixed z-fighting problem in replays
  • Added Pixel Density setting in Video options for VR:
    • Pixel Density requires Resolution Scale to be set to 100
    • removing external workarounds (e.g. modified engine.ini) recommended
  • Nameplates with text scaling in screen space, and settings in nameplateSettings.json:
    • textMinSizePerc: to make the text size bigger/smaller
    • minVisibleSizePerc: to make it disappear sooner/later
  • Added Replay tyre compounds, track lights and car dirt status
  • New audio device selector in audio options
  • Improved spatialization for tyres sound and all related effects
  • Reworked logic for skid and scrub sound effects
  • Tweaked dirtiness volume related to its level
  • Tweaked distance attenuation for exterior sounds
  • Radio comms resource usage optimization (loading audio on demand)
  • Events poliphony optimization
  • Fix missing exterior engine in some rare cases with chase camera
  • Minor audio fixes
  • Performance optimizations in the game thread
  • Mouse not interfering with D-Pad \ Keyboard menu navigation anymore
  • Added new menu page Driver Profile (only Rating section available at the moment)
  • Fixed drivers without helmet in VR

 

 

 

Quelle
steamcommunity.com, zuletzt abgerufen am 15.11.2018, 18:46