.

Erste inhaltliche Informationen zu The Crew 2 sind soeben auf der E3-Pressekonferenz von Ubisoft bekanntgegeben worden! So wird auch der neue Teil eine Open World umfassen, die die USA virtuell nachbildet. Allerdings ist die Welt für das neue Spiel komplett redesigned worden - und das aus gutem Grund.

In The Crew 2 liegt der Fokus nicht nur bei Rennen auf befestigten Straßen. Viel mehr wird es auch in der Luft, auf dem Wasser und abseits der Straßen im Gelände zur Sache gehen. So lassen sich die Rocky Mountains mit speziellen Fahrzeugen abseits jeder Straßen überqueren, während auf den Gipfeln der Berge die Wolken berührt werden. Alternativ werdet ihr mit einem Powerboot auf dem Mississippi River gegeneinander antreten oder per Flugzeug den Luftraum der Staaten unsicher machen können. Gefährliche Flugmanöver im Grand Canyon sollen dabei nicht die Ausnahme bleiben. Auch das Durchqueren der Häuserschluchten von New York City mit dem Motorbike ist möglich und weniger gefährlich.

 

 

In der sogenannten "Motornation" - so, wie das Land der Freiheiten bei Fahrzeugen genannt wird - werdet ihr zahlreiche Wettbewerbe und Challenges finden, mit denen ihr eure Fähigkeiten unter Beweis stellen könnt. Eure Leistungen in den Events könnt ihr dann mit nur einem Knopfdruck mit euren Freunden teilen.

In The Crew 2 wird es vier unterschiedliche Motorsport-Familien geben, die ihr treffen werdet und mit denen ihr interagieren müsst: Street Racer, Pro Racer, Off-Road Experten und Freestyler. Jedes Hauptquartiert der einzelnen Gruppen muss von euch im Verlauf des Spiels besucht werden. Dort könnt ihr neue Fahrzeuge kaufen und diese Individualisieren. Neue Fahrzeuge und Items zur Individualisierung können übrigens auch in Wettbewerben gewonnen werden!

Spieler, die viel Zeit investiert haben, um Amerika in The Crew 1 zu erkunden, werden im neuen Rennspiel bis zu 18 Fahrzeuge als Belohnung erhalten, mit denen das 'neue' Amerika erkundet werden kann.

 

E3 2017 - Cinematic Announcement-Trailer - The Crew 2

 

 

The Crew 2 soll im Frühjahr 2018 für die Xbox One, die PS4 und den PC veröffentlicht werden. Inbegriffen sind auch die PS4 Pro und die Xbox One X. Mehr Informationen zum Spiel sollen folgen!

 

 

Quelle
Pressemitteilung vom 12. Juni 2017