.

Forza Motorsport 7 hat in dieser Woche eine weitere Aktualisierung erhalten. Mit dem September-Update gibt es ein neues Fahrzeug, Meetups und einen Experimental Drag Modus sowie diverse weitere Neuerungen, Änderungen oder Fixes. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den 1984er Nissan #11 Skyline Turbo Super Silhouette, der zu seiner Zeit mit zahlreichen aerodynamischen Verbesserungen sowie breiten und massiven Kotflügeln und einem LZ20B Turbomotor (520 PS) aufwartete. 

 

 

Experimental Drag

Im Mai wurde eine neue Form des Drag Racing in einer frühen Version präsentiert. Drag Rennen sind schon seit Jahren in Forza Spielen vertreten und die dazugehörige Community hat sich deutlich dazu geäußert, was ihnen gefällt und was eher nicht. Deshalb gab es mit dem September-Update den ersten Schritt einer Evolution des Drag Racing in Forza. Unter dem Namen "Experimental Drag" kann der neue Modus im Menü des freien Spiels gestartet werden.

Hier habt ihr beim Start nun mehr Kontrolle über euer Fahrzeug. Die Drehzahl kann an der Startlinie frei geregelt und im tiefen Bereich gehalten werden, wenn das grüne Licht aufleuchtet. Des Weiteren gibt es nun ein "Weihnachtsbaum-Lichtsystem", das den Countdown beim Start herunterzählt. Die Ziellinie der Viertelmeile ist durch entsprechende Visualisierungen nun auch deutlicher als solche erkennbar.

Eine besonders erfreuliche Änderungen gibt es aber zwischen den Drag-Rennen. Hier gibt es keine Ladezeiten mehr, sodass ihr euch lediglich per Knopfdruck direkt zur Startlinie zurücksetzen lassen könnt. Danach kann direkt das nächste Duell gestartet werden. Außerdem werden Rewards zwischen jedem Rennen gespeichert und am Ende der Session gesammelt angezeigt. Auch hier liegt der Vorteil darin, dass man sich durch deutlich weniger Menüs klicken muss, was wieder Wartezeiten verkürzt. Zuletzt gibt es noch einige Statistiken wie die Gesamtzeit, die Reaktionszeit oder die Höchstgeschwindigkeit, die ihr euch anzeigen lassen könnt. Das Gesamterlebnis soll laut Turn 10 mehr Freude bereiten und deutlich effizienter sein.

Zum aktuellen Zeitpunkt können Drag-Rennen im experimentellen Modus nur im Einzelspielermodus gefahren werden. "Experimental Drag" ist der erste Schritt, das Drag-Erlebnis in Forza zu verbessern. Deshalb bitten die Entwickler auf möglichen Kommunikationswegen auch um deutliches Feedback, was den Modus betrifft.

 

Meetups

In Meetups könnt ihr einfach so und ohne jegliche Einschränkungen mit euren Freunden abhängen. Ihr könnt die Meetup-Lobbies jederzeit betreten oder verlassen und Fahrzeuge jederzeit wechseln und mit diesen auf die Strecke zurückkehren. Fahrzeuge können auf der Stecke sogar getuned werden, während andere Spieler beispielsweise gerade Drifts ausführen oder Rennen fahren.

Auch die Rennstrecken können per Voting-System jederzeit frei gewechselt werden. Auch hier gibt es bei der Auswahl keinerlei Einschränkungen. Hat eine Strecke mindestens die Hälfte aller Votes erreicht, wird diese geladen. In privaten Lobbies haben Hosts die vollständige Entscheidungsgewalt. Bestimmt dieser einen Streckenwechsel, endet die Session nach einem Countdown und alle Spieler wechseln in die Lobby. Dort findet dann das angesprochene Voting statt.

Durch Meetups ist nun auch der "Test Track Airfield Tag track" im Multiplayermodus verfügbar, wodurch sich eine zusätzliche schöne Location zum Abhängen bietet.

 

Data Out Update

Zu guter letzt hat das Data Out Feature eine kleine Aktualisierung erhalten. Insgesamt stehen Entwicklern nun 30 neue Datensätze zur Verfügung, die für Dinge wie eigene Dashboards, Apps und andere Systeme genutzt werden können. Dazu zählen Geschwindigkeit, Leistung und alles weitere, was der Spieler In-Game im HUD sehen kann. Data Out ist ein im Juni eingeführter UDP-Datenstrom.

 

 

 

Changelog September-Update - Forza Motorsport 7 - PC/XB1


Im folgenden gibt es alle weiteren Änderungen und Fixes des Updates aufgelistet:

GENERAL

  • Fixed an issue where players who used a “Back to the Front” mod card while using a rolling start on Spa would result in that player starting in front of a tire wall. 
  • Fixed an issue where, when setting the Game Type to Drift in Free Play and setting the end condition to “laps” would cause the Drift points UI elements to disappear. 
  • Fixed an issue where, when competing in a race that compares Best Lap scores, the Distance Ahead HUD does not clearly indicate which laps are dirty laps. 
  • Shortened the length of the post-race top header bar so that it does not obscure the player’s helmet. 
  • Fixed an issue where, in the pre-race menu Test Drive, if the user has previously set Drivatars to 2 or more, drift smoke would not appear when the user is driving. 
  • Fixed an issue where framerate would significantly drop after quickly scrolling through the Buy Cars menu for an extended period of time. 
  • Players can now tint the “Carbon Fiber Polished” special color.
  • Fixed the angle and zoom level with the mini-map in Drag races.

 

SPECTATE

  • Fixed an issue where the G-Force numerical value would sometimes not appear in the Player Info panel during Spectate. 
  • Fixed an issue where players who are still racing at the end of a race have their “Race End” information displayed as distance from the race leader instead of distance from the finish line. 
  • Fixed an issue where best Drift score was not populating in the Race Stats Spectate telemetry. 
  • Fixed an issue where, when spectating a Drift event, the Player Focus screen stats would not update if the spectator entered the event after it had begun. 
  • Fixed an issue in multiclass Spectate where the Bucket Line on the Player Info telemetry would show the incorrect color if Bucket 1 had zero cars in it. 
  • Fixed an issue where, when spectating a drift race with two teams and scoring type set to individual, spectators would see players as “red” instead of seeing each player with their correct team color. 
  • Fixed an issue in multiclass Spectate races where distance gap data for the slower car class calculates the figure from the overall race leader. 
  • Fixed an issue in multiclass Spectate races where, if a driver has scored points on a previous lap, their card would briefly show a “+0” added to their score each time the lap points data refreshed. 
  • Fixed an issue where “Best Lap” data would not update on the Race Stats panel. 
  • Fixed an issue where, if a quits to the lobby and then enters Spectate again, grid changes are not reflected in the ticker. This fix also applies to Time Intervals data in Spectate where players leave and go back into Spectate the same race. 
  • Fixed an issue where top speed telemetry data does not update, even after a new lap record is set. 
  • Fixed an issue where in multi-class Spectate, where leader and top speed telemetry don’t update when there are zero cars in Group 1 (Red).



MULTIPLAYER

  • Fixed an issue where, in a private MP multiclass lobby, the Roll Off Delay option value changes unexpectedly after accepting changes. 
  • When voting on tracks in MP lobbies, players will now see the percentage of total vote each track option has. 
  • Disabled the “ready” button in MP lobbies when game has auto-readied players for the next race. 
  • Fixed an issue where players who have spectate enabled in a lobby could change their driver group, resulting in them not having a car selected, and causing long loading times for other players in the lobby. 
  • Fixed an issue where, when a player in a party would quit out of a race towards the end of the race launch countdown clock, and would have to wait for other party members to accept, that player would be booted to the main menu.

 

CARS

  • Fixed an issue where track limit lines were clipping through cockpit view on certain cars (including Early Prototype Racers division cars).

 

 

 

Quellen
forzamotorsport.net (Update-Infos), zuletzt abgerufen am 15.09.2018, 21:43
forums.forzamotorsport.net (Changelog), zuletzt abgerufen am 15.09.2018, 21:43