.

Mailand/Gladbeck. Milestone und Bandai Namco Entertainment haben mit der Manager-Karriere einen komplett neuen Spielmodus für das neue MotoGP 17 vorgestellt. In diesem schlüpft man in die Rolle eines Team Managers, der selbst nicht auf der Rennstrecke aktiv ist. Euer Ziel in der Manager-Karriere besteht darin, das eigene Team mit richtigen Entscheidungen zur Weltmeisterschaft zu führen.

Die Entscheidungen beginnen bereits mit dem Management der eigenen Ressourcen, um schnell ein Siegerteam auf die Beine zu stellen. Junge Fahrer sollten so beispielsweise für den Meisterschaftstitel motiviert werden. Jedes gewonnene Rennwochenende bringt dem Team nicht nur einen besseren Ruf, sondern auch mehr Geld und die Performance der Fahrer wird auf diese Weise ebenfalls besser.

 

Ein Team Manager muss folgende Aspekte im Auge behalten, um das eigene Team zum Erfolg führen zu können:

  • Sponsoren
    Mit jedem Sieg, den das Team einfährt, verbessert sich die eigene Reputation und man erhält Angebote von offiziellen Meisterschaftssponsoren, durch die man im Spiel neues Kapital erhält.

  • Bikes
    Kompetitiv zu sein bedeutet, mit den besten High-Performance-Maschinen fahren zu können. Ein Team Manager zu sein bedeutet, jederzeit in die besten neuen Modelle zu investieren. Je populärer das Team mit der Zeit wird, desto größer fällt auch die Auswahl bei den Motorrädern aus.

  • Fahrer
    Eine der Hauptaufgaben zu Beginn jeder Saison ist es, die besten Fahrer für sein eigenes Team zu finden. Abgesehen vom selbsterstellten Rennfahrer lassen sich noch fünf weitere Fahrer anheuern, die von der KI gesteuert werden und ebenfalls am Wettstreit teilnehmen. Darüber hinaus übernimmt der Spieler das Management der Crew und bereitet seine Fahrer auf jede Herausforderung vor. Das effektive Verwalten der Aktivitäten und Kosten der eigenen Fahrer samt Team wird dabei den Weg zum Erfolg bestimmen.

  • Team-Abteilungen
    Als Manager behält man die verschiedenen Abteilungen seines Teams im Auge, investiert Ressourcen zur Verbesserung seiner Fahrer und das verdiente Einkommen nach jedem Rennen. Das komplette Team setzt sich aus mehr als zehn Abteilungen zusammen (Sport-Management, Ernährungswissenschaftler, athletische Vorbereitungs-Teams, etc.). Wer besonders sorgsam vorgeht, kann in drei verschiedenen Klassen die Weltmeisterschaft für sich entscheiden!

  • Forschungs- & Entwicklungsabteilungen
    Auch wenn der Erfolg hauptsächlich auf den Aktivitäten des eigenen Teams beruht, das es tagtäglich zu koordinieren gilt, investiert ein guter Team Manger auch in seine eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, um jederzeit auf die besten Komponenten und somit die besten Motorräder zählen zu können.

 

Mit dem neuen Manger-Karriere-Modus erhält man nun zum ersten Mal die Gelegenheit, den Meisterschaftskampf um die MotoGP in einer Führungsrolle zu bestreiten!

MotoGP 17 wird am 15. Juni 2017 für PC (Steam), Xbox One, PS4 und PS4 Pro erscheinen. Neben der Manager-Karriere bleibt es selbstverständlich auch weiterhin möglich, selbst Rennen zu fahren!

 

 

Quelle
Offizielle Pressemitteilung vom 04. Mai 2017