.

Nach der Ankündigung von MXGP3 und GRAVEL legt der italienische Entwickler Milestone mit einem dritten Rennspiel für das laufende Jahr nach. Es geht um MotoGP 17, das am 15. Juni 2017 für PS4, PS4 Pro, Xbox One und PC veröffentlicht werden soll. Nach 'Valentino Rossi: The Game' (2016) kehrt Milestone damit auch zur alten Benennung der Rennspielreihe zurück.

Das offizielle Rennspiel wird alle Fahrer, Teams und Strecken der diesjährigen MotoGP-Saison enthalten. Hinzu kommt die Umsetzung von den aktuellen Regelungen und der Red Bull Rookies Cup-Meisterschaft. Der neue Teil soll außerdem erstmals eine Framerate von 60 FPS unterstützen.

Matteo Pezzotti (Lead Designer bei Milestone) verspricht, dass MotoGP 17 nicht nur ein Update zum im Jahr 2016 veröffentlichten Rennspiel 'Valentino Rossi: The Game' wird:

“Wir arbeiten sehr hart daran, dass MotoGP™17 nicht nur ein pures Update, sondern ein vollwertiges Spiel mit all den Innovationen wird, nach dem sich die Fans all die Jahre lang gesehnt haben. Neben einem neuen, kompetitiven Online-Modus haben wir auch einen komplett überarbeiteten Karriere-Modus und noch vieles mehr. Ich möchte noch nicht zu viel verraten, kann aber versichern, dass es in den nächsten Monaten viel Großes zu sehen gibt“, so Matteo Pezzotti, Lead Designer bei Milestone.

 

Einen Ersteindruck zum Spiel kann man mit dem Ankündigungstrailer und ersten Screenshots aus dem Rennspiel gewinnen.

 

Announcement Trailer - MotoGP 17

 

 

 

Screenshots zu MotoGP 17

 

 

Wie oben genannt erscheint das Spiel am 15. Juni 2017. Der Preis für die Konsolenversionen beträgt 69,99€, während PC-Nutzer 49,99€ zahlen müssen.

 

 

Quelle
Offizielle Pressemitteilung vom 09. März 2017