.

Milestone hat heute das offizielle Motocross-Rennspiel 'MXGP3' für die PS4, XB1 und den PC in den Handel gebracht. Das Spiel kann digital und als Disc für alle Plattformen erworben werden.

Um es auf das Siegertreppchen zu schaffen, müsst ihr alle offiziellen Strecken der Championship 2016 absolvieren (einschließlich MXoN), sich den unvorhersehbaren Wetterbedingungen stellen und auf holprigen Böden aufs Gas drücken. Dies soll selbst für erfahrene Spieler zur Herausforderung werden.

 

Zu MXGP3 präsentiert Milestone nachfolgende Features:

  • Eine ultrarealistischen Spielerfahrung mit verbesserter Grafik, Mechanik und Audio, alles dank der erstmalig in diesem Teil benutzten Unreal® Engine 4
  • Alle Fahrer, Motorräder und Strecken der Saison 2016, inklusive der Monster Energy FIM Motocross of Nations
  • Den Karrieremodus, mit dem der Spieler in der MX2-Kategorie beginnen und seinen Ruf verbessern sowie gegen andere Fahrer antreten kann, um der nächste MXGP Weltmeister zu werden
  • Einen noch umfangreicheren Level für die Anpassung von Motorrädern und Fahrern: Mehr als 300 offizielle Motorrad-Komponenten von über 75 Marken und damit 40% mehr als in der letzten Edition;
  • Bis zu zehn verschiedene Zweitakter-Motorradmodelle mit echter Mechanik und Audio, die in jedem Spielemodi verwendet werden können

 

 

Launch Trailer zu MXGP3

 

Season-Pass & DLCs

Des Weiteren steht ab heute auch der Season-Pass (PS4) zum Preis von 14,99€ zur Verfügung. In diesem sind folgende Inhalte inbegriffen:

  • MXGP3 – Credits Multiplier (ab heute verfügbar)
  • MXGP3 – Monster Energy SMX Riders Cup (ab 29. Juni)
  • MXGP3 – Zusätzliche Strecken (ab 27. Juli)

 

Wie in der Liste angegeben, ist seit heute der Credits Multiplier verfügbar. Dieser kann einzeln für 4,99€ auf allen Plattformen erworben werden. Der Multiplier ermöglicht die Vervielfachung der Credits nach jedem Rennen in jedem Spielmodus. Ein schnellerer Aufstieg ist damit garantiert!

 

 

 

 

Quelle
Offizielle Pressemitteilung zum Release am 30. Mai 2017