.

Nachdem die offizielle Fahrzeugliste zu Project CARS 2 noch Lücken aufwies, schließen sich einige davon mit einer neuen Ankündigung. Wie die Entwickler von Slightly Mad Studios angekündigt haben, wird auch Ferrari als Hersteller im bald kommenden Rennspiel vertreten sein.

Zeitgenössisch, klassisch und historisch - die zehn ausgewählten Fahrzeuge des italienischen Autobauers spiegeln ein halbes Jahrhundert der Markengeschichte wider. Zugleich haben Spieler erstmals die Möglichkeit, diese Fahrzeuge über unterschiedlichste Rennstrecken zu bewegen. Dabei geht es vom schönen Ferrari 330 P4 (1967) über den legendären Ferrari 288 GTO (1984) bis hin zum zeitgenössischen 488 GT3. Die vollständige Liste besteht aus folgenden Modellen:

  • Ferraris 330 P4
  • 365 GTB4 Competizione
  • 288 GTO
  • F40 LM
  • F333 SP
  • F50 GT
  • Enzo Ferrari
  • 488 GT3
  • 488 GTE
  • LaFerrari

 

 

Stephen Viljoen, Game Director bei Project CARS 2:

„Ferraris aus mehr als 80 Jahren Motorsportgeschichte zu kuratieren und auszuwählen, war Herausforderung und Freude zugleich [...] Nach Project CARS 1 äußerten die Fans wiederholt den Wunsch, auch Ferrari im Spiel sehen zu dürfen. Wir sind sehr stolz darauf und freuen uns, es geschafft zu haben, diese legendäre Marke nun als Neuzugang in der Franchise begrüßen zu können. Unser oberstes Ziel war es, Steuerung, Fahrgefühl sowie die legendäre Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge naturgetreu nachzuahmen.“

 

Andy Tudor, Creative Director bei Slightly Mad Studios:

„Ferrari in Project CARS 2 zu haben, wird unsere Fahrer sicherlich mehr als freuen [...] Jedoch bringen die Fahrzeuge auch ihre ganz eigenen Herausforderungen mit. Die Verantwortung, das Fahrgefühl dieser Ferraris angesichts des Markenbildes und der hohen Erwartungshaltung naturgetreu im Spiel nachzubilden, lastete schwer auf uns. Fans und Fahrer von Project CARS 2 und Ferrari erwarten etwas ganz Besonderes: Sie erwarten, dass das In-Game-Feeling haargenau dem Gefühl entspricht, hinter dem Steuer einiger der großartigsten Fahrzeuge von Maranello zu sitzen. Wir können es kaum abwarten, unsere Fahrer endlich in diese Ferraris zu setzen und sie erleben zu lassen, was wir erreicht haben. Diese Fahrzeuge sind wirklich besonders.“

 

 

Trailer

Der Trailer wird in Kürze nachgereicht!

 

 

Bilder

 

Project CARS 2 erscheint am 22. September 2017 für PC, XB1 und PS4!

 

Quelle
Pressemitteilung vom 02. August 2017

Automatisch veröffentlichte News