.

Genau eine Woche nach dem Release von Forza Horizon 3 ist die erste Produktaktualisierung für das Rennspiel erschienen. Dabei hat man sich insbesondere der "Windows 10"-Version des Rennspiels angenommen und für diese einige Optimierungen vorgenommen. Allerdings kommen auch Lenkrad-Nutzer mit dieser Aktualisierung auf beiden Plattformen auf ihre Kosten, denn auch hier gibt es einige Verbesserungen, die für ein besseres Spielerlebnis sorgen sollten.

Dem nachfolgenden übersetzten Changelog könnt ihr alle Details des Updates entnehmen!

 

 

Changelog Oktober-Update - Forza Horizon 3 - PC, XB1


Windows 10

  • Performance-Fehler unter Windows 10 behoben, der Ruckler verursacht hat, wenn bei bestimmten Hardware-Konfigurationen hohe oder unlimitierte Frameraten festgelegt wurden
  • Stabilität des Spiels bei Windows 10 verbessert
  • Maus-Bewegungs-Erkennung während der Fahrt deaktiviert
  • Es wird in den Grafikoptionen nicht mehr länger gefragt, ob Änderungen gespeichert werden sollen, wenn keine Änderungen vorgenommen wurden
  • Im Controller-Menü sind neue Optionen ergänzt worden. Diese sind:
    • Lenkrad-Empfindlichkeit
    • Force Feedback invertieren
    • Dämpfungsfaktor
  • Problem behoben, bei dem die Vorbesteller-Bonusfahrzeuge und der Halo Warthog nicht bei jedem Spieler verfügbar gewesen ist

 

 

Lenkrad Verbesserungen

  • Das Logitech G27 wird nun korrekt registriert, sodass die korrekten Standardeinstellungen für diese Peripherie geladen werden (Windows 10)
  • Die Hupe ist bei allen Lenkrädern, denen genügend Tasten zur Verfügung stehen, nun auch mit einer Standardbelegung versehen (Windows 10)
  • Fix bei den Dead Zones der Beschleunigungs- und Bremsachsen
  • Standardeinstellungen für alle TX Racing Wheel Varianten eingefügt
  • Es ist ein Fehler behoben worden, der dafür sorgte, dass benutzerdefinierte Änderungen der Tastenbelegung nicht korrekt gespeichert wurden

 

 

 Allgemeine Verbesserungen

  • Die Tabs Social und Rivals sind ab sofort für Spieler mit einem Xbox Live Silberaccount freigeschalten
  • Fehler behoben, bei dem die Ideallinie manchmal verschwand
  • Controller Hot Swapping ist nun möglich. Das heißt, dass ihr nun zwischen Controller, Lenkräder und der Tastatur wechseln können, wann ihr wollt.
  • Einige inhaltliche Fixes an den Fahrzeugen

 

 

Zusätzlich zu den Fixes, die im Changelog genannt wurden, wird seitens Playground und Turn 10 daran gearbeitet, weitere gemeldete Fehler zu beheben und das Force Feedback zu verbessern. Zudem sollen in der Zukunft weitere Lenkräder unterstützt werden. Sobald es neue Details gibt, werdet ihr bei uns von diesen lesen können.

Zu bestehenden Problemen und Workarounds kann in den Supportforen nachgelesen werden:

 

 

Quelle
forzamotorsport.net (auch Grafik)

 


Suche


Forza Horizon 3

Entwickler:
Turn 10 Studios

Publisher:
Microsoft Studios

Release:
27. September 2016

Plattformen*:
Xbox One, PC (Windows 10)


*Dieses Spiel ist ein Cross-Buy-Titel. In diesem Fall gibt es nur eine Version des Spiels, die auf beiden Plattformen genutzt werden kann.