.

Mit Version 1.7.0 kommt für F1 2016 eine neue Aktualisierung! Dieses Update integriert die Schwierigkeitsstufe "Master" nun auch in den Weltmeisterschafts- und Karriere-Modus. Außerdem gibt es einige Bugfixes, Anpassungen bei den Übersetzungen und Peformance-Verbesserungen im Zusammenhang mit dem Nvidia Scalable Link Interface (SLI) auf PC.

Für die PS4 und Xbox One gelten alle Änderungen, die für PC mit Update 1.6.0 bereits vor einigen Tagen gekommen sind. Um weitere Verwirrungen zu vermeiden, ist Version 1.6.0 auf den Konsolen übersprungen worden, sodass nun alle Plattformen die selbe Versionsnummer tragen. Die zusätzlichen Änderungen gelten auch für die PC-Version!

 

Updatestatus

PC: Veröffentlicht
PS4: Veröffentlicht
Xbox One: Veröffentlicht

(Stand: 27. Oktober 2016)

 

 

Changelog Update 1.7.0 - F1 2016 - PC, XB1, PS4

  • Schwierigkeitsgrad 'Master' hinzugefügt, um Lücke zwischen 'Experte' und 'Legende' zu schließen
  • Schweirigkeitsgrad 'Master' nun auch nutzbar, wenn eine neue Karriere oder Weltmeisterschaftssaison begonnen wird (Neu in v1.7.0)
  • Änderungen an den Reifenregeln: Der Startreifen zählt nun als Pflichtreifen für das Rennen
  • Strafen für das zu weite Zurückfallen vom Safety Car werden nun nicht mehr gegeben, wenn man dazu aufgefordet wurde, das Safety Car zu überholen
  • Übersetzungsfehler behoben
  • Ein Bug ist gefixt worden, der verursacht hat, dass Rennsessions nie mehr endeten
  • Ein Bug ist gefixt worden, der verursacht hat, dass Spieler, die einer Session wieder beigetreten sind, falsche Reifen erhalten haben (Neu in v1.7.0)
  • Alle Fahrzeuge nutzen nun das gleiche Getriebe, wenn in den Renneinstellungen vor dem Rennen festgelegt wurde, dass alle Fahrzeuge die gleiche Leistung haben sollen (Neu in v1.7.0)
  • Nvidia Scalable Link Interface (SLI) Performance-Verbesserungen (Neu in v1.7.0)
  • Zahlreiche Bugs behoben, die für Abstürze sorgten

 

 

Quelle
forums.codemasters.com