.

Update 1.18 ist da und bringt wie gewöhnlich neben einigen Fixes und Änderungen (siehe unten) auch wieder ein neues Fahrzeug des Projektes "Vision Gran Turismo" mit sich. Dieses Mal gibt es wieder ein Fahrzeug des Wolfsburger Automobilkonzerns Volkswagen, nämlich den VW GTI Supersport Vision GT! Damit ist es neben dem im Jahr 2014 erschienenen GTI Roadster Vision Gran Turismo möglich, mit einem weiteren speziellen Sportwagen von VW über die Rennstrecken zu heizen. Heizen ist ein gutes Stichwort, denn der Zweisitzer bringt mit einem 503 HP (375 kW) starken VR6-TSI, dem Allradantrieb 4MOTION, 665 Nm Drehmoment und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe einiges an Power auf den Asphalt! Die Handlingeigenschaften des virtuellen Fahrzeugs, das sowohl optisch, als auch technisch der GTI-DNA folgt, wurden komplett auf die in Gran Turismo verfügbaren Tracks angepasst!

 


Mehr Details + Bilder zum neuen VW:
http://www.gran-turismo.com/de/news/00_4379805.html

 

Der Trailer zum VW GTI Supersport Vision GT:

 

 

Offizielles Changelog zum Update 1.18:

Vision Gran Turismo
Der „Volkswagen GTI Supersport Vision Gran Turismo“ wurde veröffentlicht.

Nachdem die Aktualisierung installiert wurde, kann das Fahrzeug über die Option [Vision GT] im Bereich [FAHRZEUGE] auf der „Zuhause“-Seite erworben werden. Alternativ kann man das Fahrzeug auch durch das Abschließen einer Runde (unabhängig von der Rundenzeit) in der neuen Saison-Veranstaltung erhalten, die nur für begrenzte Zeit zur Verfügung steht.

GT Academy 2015
„GT Academy 2015“ wurde zu den [SPEZIAL-VERANSTALTUNGEN] im Bereich „Zuhause“ hinzugefügt. Die teilnehmenden Länder, ein Zeitplan des Wettbewerbs und andere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Fehlerbehebungen
Das nach der Installation der Aktualisierung 1.17 aufgetretene Problem mit dem Getriebe, durch das vorgenommene Einstellungen unter [Voll anpassbares Getriebe] auf die Standardwerte zurückgesetzt wurden, wurde behoben.

Andere Verbesserungen und Anpassungen
- Die Motorgeräusche für den Volkswagen GTI Roadster Vision Gran Turismo wurden verbessert.
- Das Einsatz-Timing der Luftbremsen des Alpine Vision Gran Turismo, des Alpine Vision Gran Turismo Race Mode und des Chevrolet Chaparral 2X Vision Gran Turismo bei Benutzung eines DUALSHOCK®3 Wireless-Controllers für PlayStation®3 wurde verbessert.

 

 

Das Update ist seit dem 14. April 2015 für das exklusive PS3-Rennspiel verfügbar!

 

Changelog-Quelle: gran-turismo.com/de/