.

Diese Plattform wird geschlossen. Informationen diesbezüglich gibt es hier. Vielen Dank für Eure Treue!

 

Anfang März wurde bereits das März-Update 1.34 für Gran Turismo Sport veröffentlicht. Wie gewohnt gab es auch dieses Mal wieder neue Inhalte in Form von fünf Fahrzeugen, die sich vom Mazda Eunos Roadster (1989) bis hin zum Toyota GR Supra RZ (2019) erstrecken. Die Entwickler beschreiben die enthaltenen Fahrzeugmodelle als Auswahl der legendärsten aus den vergangenen Jahren. Nachfolgend die komplette Liste:

  • Toyota GR Supra RZ ‘19 (N300)
  • Pagani Huayra ‘13 (N700)
  • Mercedes-Benz SLR McLaren ‘09 (N600)
  • Mazda Eunos Roadster (NA Special Package) ‘89 (N200)
  • McLaren F1 GTR – BMW (Kokusai Kaihatsu UK Racing) ‘95 (Gr.3)

 

 

Ausprobieren kann man die Fahrzeuge unter anderem auf der japanischen Rennstrecke "Autopolis", die durch das Update ebenfalls neu ist. Mit seinem komplexen Layout finden sich dort neben einem Hochgeschwindigkeitsabschnitt zahlreiche Kurven unterschiedlichster Geschwindigkeitsbereiche. Die maximale Steigung beträgt 7,2 %, das maximale Gefälle sogar 10%. Auf einer Runde kommt man auf einen Höhenunterschied von 52 Metern. Konzentration ist hier definitiv erforderlich. "Autopolis" wurde in zwei Layouts ausgeliefert: International Racing Course und eine Kurzstrecken-Variante, bei der die Kurve 10 die letzte Kurve ist.

Daten zur Strecke: Gesamtlänge: 4.674 m, Höhenunterschied: 52 m, Anzahl der Kurven: 18, längste Gerade: 902 m.

 

 

 

Zuletzt wurde das Update durch "GT League"-Events und einer Neuerung in Scapes komplettiert. Im folgenden Änderungsprotokoll erhaltet ihr nochmal einen Schnellüberblick über alle Inhalte.

 

Update 1.34 vom 05 März 2019

Implementierte Hauptfunktionen

1. Fahrzeuge
 – Folgende 5 Fahrzeuge wurden hinzugefügt:
  ・Mazda Eunos Roadster (NA Special Package) ‘89
  ・McLaren F1 GTR – BMW (Kokusai Kaihatsu UK Racing) ‘95
  ・Mercedes-Benz SLR McLaren ‘09
  ・Pagani Huayra ‘13
  ・Toyota GR Supra RZ ‘19

 

2. Strecken
 – Die Strecke „AUTOPOLIS“ wurde in 2 verschiedenen Layouts hinzugefügt:
  ・AUTOPOLIS INTERNATIONAL RACING COURSE
  ・AUTOPOLIS INTERNATIONAL RACING COURSE – KURZSTRECKE

 

3. Kampagnenmodus
 – Die folgenden Veranstaltungen wurden zur „GT League“ hinzugefügt:
  ・Amateurliga: „Supra-Legende“
  ・„Mazda Roadster Cup“: Rennen 6 und 7
  ・„Mazda Roadster Cup +“: Rennen 6 und 7
  ・ „Premium-Sport-Lounge“: Rennen 6 und 7
  ・ „Japanische GT-Auto-Meisterschaft“: Rennen 6 und 7
  ・„Langstreckenserie für Gr.3“: Rennen 6

 

4. Scapes
 – „AUTOPOLIS“ wurde zu den Empfehlungen hinzugefügt.

 

5. Wiederholungen
 – In Wiederholungen, die im Sportmodus und in Lobby-Rennen gespeichert wurden, wird nach Aktualisierung 1.34 die Starterfeld-Einführungssequenz abgespielt.

 

 

Andere Verbesserungen und Anpassungen

– Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Bremsscheiben während Online-Rennen oder in der Zuschaueransicht und in Wiederholungen nicht richtig angezeigt wurden.
– Es wurde ein Fehler behoben, durch den man im Sportmodus oder in der Lobby während des Matchmakings wieder beim „Rennteilnahme“-Auswahlbildschirm landete.
– Die Soundeffekte wurden an diversen Stellen angepasst.
– Der Reifenverschleißgrad wurde angepasst. 
– Diverse andere Fehler wurden behoben.

 

 

Aktualisierung vom 12. März 2019

Implementierte Hauptfunktionen

1. Sportmodus
 – Ein Fehler wurde behoben, durch den Punkteranglisten nicht korrekt angezeigt wurden.

2. Lobby
 – Ein Fehler wurde behoben, durch den die Auftankgeschwindigkeit nach dem Laden alter Veranstaltungseinstellungen niedriger als gewünscht war.

 

Andere Verbesserungen und Anpassungen

– Diverse andere Fehler wurden behoben.

 

 

 

Quelle
gran-turismo.com, zuletzt abgerufen am 18.03.2019, 19:12