.

RaceRoom Racing Experience wurde durch ein Update erneut auf den aktuellsten Stand gebracht. Mit einer Größe von 934,3 MB umfasst dieses einige Fixes. Dazu zählt auch ein Exploit bei Boxenstopps, durch den der Motor viel früher als erlaubt gestartet werden konnte. Dazu musste der Spieler seinen Motor lediglich vor dem Stillstand in der Box ausschalten. Des Weiteren sollte das Force Feedback nicht mehr reagieren, wenn die Meldung erscheint, dass der Fortschritt der Meisterschaft gespeichert wurde. Außerdem wurden einige Rennstrecken angepasst und der KTM X-Bow RR hat eine neue Lackierung erhalten.

Als neues Fahrzeug gibt es den AMG-Mercedes C-Klasse DTM 1995 für das Rennspiel. Der Wagen kann zum Preis von 3,98€ im RaceRoom Store erworben werden.

 

 

Changelog 0.3.0.6408 - RaceRoom Racing Experience


Update details:
Download size = 934.3 MB
Client version = 0.3.0.6408
Client BuildID = 2878085
Dedi version = 43.0.675
Dedi BuildID = 2878124

 

Game:

  • Fixed a pitstop exploit where a player could turn on ignition and engine back on much earlier than normal by stopping at the spot with the engine already turned off.
  • Fixed an issue in multiplayer where the player could end up having only 1 lap to perform in the race session. This was spotted on certain systems only.
  • Fixed an FFB initialization on the "Championship progress saved" message.

 

Content:

  • Moscow - Modified track side banners in preparation for the Porsche virtual series.
  • KTM X-Bow RR - New livery #8 was added to store
  • Nuerburgring GP - Updated pitwall with latest Porsche hashtag, new Ravenol sign, new tarmac patches, fixed curbs shapes at the Schumacher esses as well as other various fixes and tweaks.
  • Lausitzring GP - Fixed HUD track map that was still using simple visuals.
  • AMG-Mercedes C-Klasse DTM 1995 Is now available in the dedicated server tool. [...]

 

 

Quelle
forum.sector3studios.com, zuletzt abgerufen am 29.06.2018, 15:09