.

Mit dem nächsten Hauptupdate wird in Rocket League die 9. Competitive Season starten. Dies wird noch im Verlauf dieses Monats der Fall sein. Selbstverständlich werdet ihr auch wieder für eure Leistungen entlohnt, die ihr in der noch laufenden 8. Season erbracht habt. Dieses Mal gibt es Rocket Boosts, die auf den Bildern im Karussell unten zu sehen sind. Weitere Details zu den Boosts sollen folgen, wenn das Update kurz bevor steht.

 

 

Für die Verteilung der Rewards findet sich die allseits bekannte Staffelung wieder:

  • Bronze I oder höher – ‘Season 8 - Bronze’ Rocket Boost

  • Silber I oder höher – ‘Season 8 - Silber’ Rocket Boost + Rocket Boosts niedrigerer Ränge

  • Gold I oder höher – ‘Season 8 - Gold’ Rocket Boost + Rocket Boosts niedrigerer Ränge

  • Platin I oder höher – ‘Season 8 - Platin’ Rocket Boost + Rocket Boosts niedrigerer Ränge

  • Diamant I oder höher – ‘Season 8 - Diamant’ Rocket Boost + Rocket Boosts niedrigerer Ränge

  • Champion I oder höher – ‘Season 8 - Champion’ Rocket Boost + Rocket Boosts niedrigerer Ränge

  • Grand Champion – 'Season 8 Grand Champion' in-game Titel + Rocket Boosts aller Ränge

 

Achtung: Ihr erhaltet Belohnungen für die entsprechenden Ränge nur, wenn die Platzierungsspiele abgeschlossen wurden UND die entsprechenden Ränge beim Season Reward Level absolviert wurden. Was das ist, erfahrt ihr nochmal hier im Detail. Ausgeschlossen werden von den Belohnungen zudem alle Accounts, die durch Verstöße oder beim Austricksen des Matchmaking Systems aufgefallen sind.

 

++ Start-Termin für die 9. Competitive Season bekanntgegeben! ++

 

Details zu Season 9

Mit Season 9 wird es erstmalig zusätzliche Spielmodi geben, die im Wettbewerb bespielt werden können. Auch als "Ranked Sports" bezeichnet wird es sich dabei um Rumble, Dropshot, Hoops und Snow Day handeln. Hoops wird im 2 vs 2 gespielt, alle anderen Modi im 3 vs 3. Im Playlist Menü wird es mit "Extra Modi" einen neuen Tab geben.

Wie schon bei den normalen Competitive Playlists wird es auch hier für jeden Spielmodus einen eigens berechneten MMR geben. Außerdem müssen die 10 Platzierungsmatches gespielt werden, bevor ihr einen Rang erhaltet und es gelten alle weiteren Regeln (bspw. Aufgaben und Matchmaking Bans...) wie gewohnt. Siege in den Extra Modi zählen zum gleichen Season Reward Level, wie die Siege der gewohnten Wettbewerbsspiele. Alle, die besonders viel Zeit in den zusätzlichen Modi verbringen, könnten später eventuell von zusätzlichen Belohnungen und gesonderten Grand Champion Titeln profitieren. Genauere Infos wird man hier im Verlauf der 9. Season erwarten können.

Rumble, Dropshot, Hoops und Snow Day werden nach dem nächsten Update nicht mehr als freie Playlists zur Verfügung stehen. Ranglose Spiele in diesen Spielmodi gibt es dann nur noch in privaten Matches, lokalen Matches und Turnieren. Psyonix begründet diese Entscheidung damit, dass die Verfügbarkeit der Spielmodi in beiden Playlists zu einer Aufteilung der Gesamtspielerzahl führen könnte. Dies wiederum würde die Spielersuche drastisch erschweren, was in Wettbewerben vermieden werden sollte. Als kleiner Trost kann die Sichtbarkeit der Ränge für diese Spielmodi ausgestellt werden.

 

 

Quelle
rocketleague.com, zuletzt abgerufen am 14.09.2018, 14:40