.

Für Ende August und im September plant Psyonix Updates zu Rocket League. Die beste Nachricht gibt es dabei zuerst: RocketID - besser bekannt als Cross-Plattform-Gruppen - befindet sich in der Fertigstellung. Dabei wird unter anderem geprüft, ob das Feature den hohen Standards gerecht wird. Anders als in der Sommer-Roadmap bekanntgegeben, wird RocketID erst im September erscheinen. Diese Entscheidung begründen die Entwickler damit, dass sie euch die bestmögliche Spielerfahrung bieten wollen. Dies wäre bei einem Release nach ursprünglichem Zeitplan nicht möglich.

 

 

Neues Fortschrittsystem

Ganz ohne Updates bleibt dieser Monat jedoch nicht. Wie anfangs erwähnt, soll gegen Ende August ein anderes Update für Rocket League erscheinen, das Änderungen am Fortschrittsystem bringt. Momentan ist das mit dem Titel "Rocketeer" ausgezeichnete Level 75 das höchste Level, das in diesem Spiel erreicht werden kann. Je höher ihr kommt, umso mehr Erfahrungspunkte (XP) benötigt ihr, um ein weiteres zu erreichen. Mit dem neuen Fortschrittsystem soll es aber kein Maximum mehr geben und auch die Anzahl der nötigen XP pro Level soll fallen. 

 

Von euch gesammelte Erfahrungspunkte werden auf das neue System übertragen. In wie weit sich eure Level oder Erfahrungspunkte durch die notwendige Konvertierung ändern, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Sicher ist aber, dass ihr entweder beim jetzigen Level bleiben werdet oder darüber liegt.

Als Teil des neuen Systems können XP nur noch durch das Spielen von Online Matches gesammelt werden. Offline Matches bringen keine Erfahrungspunkte ein. Damit soll sichergestellt werden, dass jeder Spieler die einzelnen Level mit der gleichen Mühe erreicht.

 

Level-Up Belohnungen

Jedes Mal, wenn ihr ein Level aufsteigt, werdet ihr eine Belohnung in Form eines zufälligen Items erhalten. Dieses System wird das derzeitige zufällige Drop-System ersetzen, sodass Drops transparent und vorhersehbar werden. Unverändert bleibt dabei die Möglichkeit, kostenlose Items gegen seltene handeln zu dürfen.

Ebenfalls konvertiert werden auch die Titel, die ihr weiterhin bei Überschreiten bestimmter Meilensteine erhaltet. Solltet ihr bereits bei Level 75 abgekommen sein, werdet ihr den Zugriff auf Titel wie "Legende" oder "Rocketeer" sicherlich nicht verlieren. Hinzu kommen jedoch neue Titel und Banner, die über Level 100 hinaus gehen und euch belohnen.

 

Item Slots und allgemeine Items

Ebenfalls ändern wird sich, wie allgemeine Items freigeschaltet werden. Beim aktuellen System erhaltet ihr ein allgemeines Item pro Spiel, bis alle derartigen Items verfügbar sind. Mit dem neuen System werden die Items alle freigeschaltet, wenn eine bestimmte Anzahl an Spielen absolviert wurde. Beispielsweise gibt es jede Standard-Kopfbedeckung nach 15 Matches.

Keine Auswirkungen hat diese Änderung bei denjenigen, die diese Items bereits freigeschaltet haben. Das neue System wird euch in keinem Fall den Zugang zu Dingen nehmen, auf die ihr schon Zugang habt.

 

Bonusse für schnellere Aufstiege

Neue Bonusse sollen euch einen schnelleren Aufstieg ermöglichen:

  • Match Completion - erhalte Bonus-XP für das Abschließen und nicht frühzeitige Beenden von Matches
  • Consecutive Matches - erhalte Bonus-XP für das Verbleiben in einer Lobby über mehrere Matches
  • Backfill - erhalte Bonus-XP nach dem Beitreten in einem laufenden Spiel, was dann von dir abgeschlossen wird
  • Weekly Wins - für die ersten ## Gewinne pro Woche gibt es Bonus-XP (die Anzahl ist noch nicht bekannt)

 

FAQ

F: Werden Truhen ebenfalls im Rahmen der Level-Up Rewards verteilt?
A: Nein, Truhen droppen auch weiterhin auf gewohntem Wege.

F: Ich habe seit längerer Zeit Level 75 erreicht. Werden alle Matches seit erreichen in das neue Level einfließen?
A: Ja. Nachdem die Online-Matches Einfluss auf die Entscheidung nehmen, zu welchem Level ihr konvertiert werdet, werdet ihr bei vielen absolvierten Spielen ein höheres Level erreichen. Anders sieht es bei Spielern aus, die Level 75 gerade erst erreicht haben.

  

 

 

Erster Rocket Pass kommt und weitere Pläne

Eine Woche nach dem August-Update soll der erste Rocket Pass für euch erscheinen. Dieser und dessen Premium-Upgrade-Option behält einige Inhalte für euch bereit. Um was es beim Rocket Pass geht, könnt ihr bei uns nochmal im Artikel vom Juni genauer nachlesen.

Neben den Cross-Plattform-Gruppen im September sind weitere Inhalte für Rocket League geplant. Unter anderem wird im Herbst die Competitive Season 9 starten, wobei auch die Sport-Playlists wie Rumble, Dropshot und co. ihre ersten eigenen Ranked-Playlists erhalten werden. 

Für die letzten Monate dieses Jahres wird vermutlich noch eine weitere Roadmap erscheinen, die nochmal genauer ins Detail geht. Wir werden berichten!

 

 

Quellen
rocketleague.com (Fortschrittsystem), zuletzt abgerufen am 13.08.2018, 19:14
rocketleague.com (Cross-Plattform-Lobbys), zuletzt abgerufen am 13.08.2018, 19:14