.

Wenn Entwickler ihre Spiele um neue Inhalte erweitern wollen, kommen meist zwei gängige Optionen in Frage. Die erste Option wäre das kostenlose Mitliefern von Inhalten in regulären Updates - ggf. zusammen mit anderen Bugfixes. Gute Beispiele dafür sind die beiden Truck-Simulatoren ETS2 und ATS vom Entwickler SCS Software. Trucks sind bisher bei keinem der beiden Spiele kostenpflichtig erschienen und das soll sich in Zukunft auch nicht ändern. Meist waren sie Bestandteil eines großen Updates, in dem auch weitere Features enthalten gewesen sind.

Die zweite Option sind kostenpflichtige DLCs (Downloadable Contents). Die Bezeichnung ist lediglich eine Umschreibung für den ursprünglich genutzten Vertriebskanal. Hier ist der Vertriebskanal das Internet und man gelangt via Download an den gewünschten (bezahlten) Content. Inhaltlich kann es sich laut Definition bei den Erweiterungen sowohl um AddOns, als auch um AddIns handeln. In der Regel sind DLCs jedoch meist mit weniger Inhalt versehen und günstiger, als andere Erweiterungen. 

 

Wir haben uns mal auf Steam umgesehen, 13 bekannte Spiele der beiden Genres "Simulatoren" und "Rennspiele" herausgesucht, und die nachfolgende Rangliste mit den DLC-Gesamtpreisen erstellt. Es wird mit dem günstigsten Gesamtpreis begonnen - über "Weiter" gelangt man zur nächst höheren Platzierung!

 

 

 

In unserer Rangliste haben wir (egal ob große oder kleine Erweiterungen) - wie Steam es selbst angibt - immer das Wort DLC für herunterladbaren Download-Inhalt genutzt. Boxversionen von Erweiterungen sind nicht berücksichtigt worden! Mit diesem Artikel haben wir uns zudem lediglich auf Simulatoren und Rennspiele konzentriert, die auf Steam erhältlich sind!

 

Lücken sind ggf. möglich. Wir haben uns für die 1. Version des Artikels zunächst auf die obige Auswahl beschränkt. Vorschläge für weitere Platzierungen sind willkommen!

 

 

Preisquellen
Steam-Produktseiten der jeweiligen Produkte

Stand: 08. November 2016

 


Impressum | Über uns | Unsere Partner | Datenschutz | Nutzungsbestimmungen | Kontakt