.

5 Jahre... wenn man genau überlegt, ist das viel Zeit. Sehr viel Zeit! Ich persönlich hätte mir vor 5 Jahren - bei der Gründung im Jahr 2011 - nicht erträumen lassen, jetzt hier einen solchen Artikel verfassen zu dürfen. Und obwohl man eher zu den "kleinen" Plattformen in diesem Internet gezählt werden könnte, so kann man doch stolz darauf sein, nie aufgegeben zu haben. Es gab immer etwas, was einen dazu motiviert hat, diese Plattform weiter zu betreiben und diese Plattform immer weiter zu verbessern. Auch in den schlechten Zeiten, die wir schon miterleben durfen, haben wir uns im Race-Sim-Net nicht unterkriegen lassen!

Nicht aufgeben zu wollen - das liegt auf einer Seite wohl in der Willenskraft der Betreiber. Aber Willenskraft, um ein kleines Projekt immer und immer weiter zu betreiben, kommt nicht einfach von irgendwo her. Es gibt viele unter euch, die ihren ganz eigenen Teil dazu beigetragen haben!

Das Race-Sim-Net ist am 02. Oktober 2011 gegen 08:13 gegründet worden. Das ist allerdings nicht das erste Gründungsdatum gewesen. Wir haben es schonmal Ende September probiert, jedoch musste das Forum nach einem Fehlstart recht schnell wieder vom Netz genommen werden. Hier machte sich die Unerfahrenheit bemerkbar. Den erfolgreichen Neustart gab es dann heute vor 5 Jahren - erfahrener war ich zu dem Zeitpunkt ehrlichgesagt aber dennoch nicht. Eher waren der Sonntag und die damit verbundene freie Zeit die Faktoren, es nochmal zu probieren.

Eigentlich sollte das Forum nur zu privaten Testzwecken auf einem Server existieren, vermutlich nach einigen Wochen auch wieder gelöscht werden. Ein Vorschlag gemäß "Sollen wir's nicht mal probieren?" wurde im Team der künftigen Plattformleitung besprochen und als "Können wir!" abgehakt. Nichtmal Mitte September stand im Raum, dass Ende September bzw. Anfang Oktober ein Race-Sim-Net existieren würde. Hier wurde spontan gearbeitet!

Bleibt weiterhin der Fakt, dass sich die Ahnung vom Betrieb eines Forums noch in stark Grenzen hielt und Dinge wie "FTP", "MySQL", "PHP", "HTML" und "CSS" totales Neuland waren. Glücklicherweise war stehts jemand an der Seite, um uns zu unterstützen. Es ist denke ich nicht falsch, wenn ich das Community-Mitglied "Markus" hier mal namentlich erwähne. Sobald es Probleme gab, die meine technischen Kenntnisse überschritten, hat er mich sehr freundlich und hilfsbereit unterstützt. Auch bei noch so einfachen Problemen, für dich ich zu diesem Zeitpunkt nicht schlau genug war und die bei ihm bestimmt mal für den einen oder anderen "Facepalm"-Moment gesorgt haben.

Je mehr Zeit verstrichen ist, desto stärker wurde der Wille, selbst auszuprobieren, selbst tätig zu werden. Mit dem Grundsatz "immer ein Backup anlegen" konnte man auch nicht allzu viel falsch machen...vllt. können die Besucher hin und wieder die Plattform nicht erreichen, aber lernen möchte man doch auch. Angefangen als totaler Anfänger, ist es mir 2016 mit Hilfe von Bootstrap erstmalig gelungen, ein eigenes Design für diese Plattform zu schreiben. Ein Design, was es im Netz wohl nicht nochmal gibt.

Das Race-Sim-Net, das bis 2013 übrigens Race-Sim-Forum hieß, ist bis Ende 2012 mit einem seperaten Blog betrieben worden. Hier haben wir jedoch Kritik erhalten, dass es total komisch ist, wenn Blogs zu einem Forum angelegt werden, die im Design überhaupt zueinander passen. Diese Kritik haben wir uns zu Herzen genommen. Mit dem Content Management System (Joomla) wurde den Blogs der Kampf angesagt und es ist eine neue Hauptseite entstanden - eine Hauptseite, wie wir sie auch jetzt mit den News haben. Nur optisch unansprechender und statisch. Aber: Es ist gelungen, Forum und "Blog" zusammen passend zu erstellen. Zwar waren die Erfahrungen auch hier noch nicht so gut, wie heute, jedoch musste Markus immer seltener aushelfen und wir konnten immer mehr Wünsche verwirklichen. Durch das Race-Sim-Net habe ich mich in den letzten 5 Jahren an immer mehr Baustellen gewagt, um auch der Kritik der Nutzer gerecht zu werden.

Eine Sache muss nun aber auch noch Erwähnung finden: Sicherlich erinnern sich einige noch an die - schlussendlich qualvolle - Zeit mit Subdomains und einer .tk-Domain. Subdomains sehen als Hauptdomains nicht gut aus und die .tk-Domain wollte nach einiger Zeit immer weniger gut laufen. Schlussendlich bestand dann aber endlich die Möglichkeit, in die neue Domain zu investieren.

Unser Forum lebte immer von einer sehr gesunden atmosphäre, wenn kleinere Streits auch hier nicht immer ausgeblieben ist. Schade ist, dass es in den letzten Monaten nie so hohe Aktivitäten gegeben hat, wie man es aus den ersten Jahre gewohnt ist. Leider mussten wir uns ab und an auch von Stammmitgliedern verabschieden. Aber auch hier habe ich immer Hoffnungen, dass wir irgendwann wieder einen gesunden Schwung an Aktivität ins Forum bekommen. Wer weiß, was uns dafür in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren noch so einfällt!

Dumme Sponsoring-Annahmen, die hinterher wieder verworfen werden mussten, tolle Chatabende, gute Aktivitäten auf Website und im Forum, lustige Situationen und vieles mehr - dies hat das Race-Sim-Net 5 Jahre lang geprägt.

 

Solltet ihr mehr Details wissen wollen, so schaut sehr gerne heute Abend im Chat vorbei! Ich stehe euch zu allen Fragen bereit!

 

 

Nun gilt es aber, auch nochmal allen Danke zu sagen! Mein Danke geht an das Team vom Race-Sim-Net - die meisten aus dem Team sind von Beginn an mit dabei und haben alle Höhen und Tiefen miterlebt, uns dennoch nicht verlassen! Ein großes Danke geht außerdem an alle, die mal aktiv am Forengeschehen teilgenommen haben oder immer noch daran teilnehmen! Ohne euch wäre die Plattform wohl nie soweit gekommen! Danke an Markus aus der Community, der mich zu Beginn unterstützt hat, bis ich genug Basiswissen hatte, um mich selbst weiterzuentwickeln! Danke an jeden einzelnen Gast, der uns täglich besucht und durch seine Besuche zeigt: "Ihr habt was, was ich suche!" Jeder einzelne Abruf unserer Artikel ist ein Zeichen für uns, dass wir bei der Informationssuche helfend sind. Das gibt immer und immer wieder Motivationsschübe für uns! Zuletzt bedanken wir uns auch bei allen Unternehmen wie Aerosoft, Astragon, Electronic Arts, Halycon Media, Reverb, TML, Ubisoft und der Koelnmesse GmbH für die grandiose Unterstützung durch die Bereitstellung von Informationsmaterial, Testversionen oder sogar Messezugängen! 2016 durften wir durch die Koelnmesse Gmbh erstmalig auf die Gamescom, um dort Infos sammeln zu können. Dies hat es auch erstmalig möglich gemacht, dass ich mich mit unseren Redakteuren persönlich treffen konnte.

 

Es ist einfach ein unglaubliches Gefühl, hier und heute sagen zu können: Das Race-Sim-Net ist 5 Jahre alt!

Es liegt aber nicht an mir alleine, dass wir den Tag feiern können - es liegt an euch allen! Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag am verlängerten Wochenende!

 

Euer Plattformleiter

Niklas

 


Impressum | Über uns | Unsere Partner | Datenschutz | Nutzungsbestimmungen | Kontakt