.

Auch in diesem Jahr sind wieder die besten Spiele auf der Kölner Gamescom mit Awards ausgezeichnet worden. Aus über 200 Einsendungen für den wohl begehrtesten Preis in der europäischen Spieleindustrie hat die Expertenjury 73 nominierte Produkte ausgewählt, die die Chance auf einen Award hatten. Nun wurden die Gewinner in den einzelnen Kategorien ausgewählt und in einer Preisverleihung am Freitag dem 19. August 2016 auf der social media stage in Halle 10.1 gekührt!

Und das sind die Sieger der gamescom awards 2016: Den begehrten "best of gamescom award" hat das Spiel "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" von Ninentdo erhalten. Aber auch "For Hornor" von Ubisoft konnte die Jury überzeugen - und das nicht nur einmal! Insgesamt wurde das Spiel von der Jury gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet. Zum einen als bestes Spiel für die PS4 und zum anderen als bestes Spiel für den PC. "Sea of Thieves" von Microsoft hat den Award für das beste Spiel auf der Xbox One erhalten. Das beste Spiel auf der Wii U wurde "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" von Nintendo, die mit "Mario Party Star Rush" auch den Award für das beste Mobile-Game erhalten haben.

Schwerpunkt auf der diesjährigen Gamescom ist das Thema "Virtual Reality" und passend dazu konnte "PlayStation VR" als beste neue Hardware in der Jury überzeugen. "Wilson's Heart" von Twisted Pixel ist dagegen das beste VR-Spiel.

Neu waren in diesem Jahr die Kategorien "Bestes Standkonzept", "Beste Erweiterung" und "Beste Preview/Vision". Hier sicherten sich von links nach rechts "Mafia III" von 2K, "Destiny: Rise of Iron" von Activision Blizzard und "Horizon - Zero Dawn" von Sony die Awards.

Zuletzt kommt auch "Battlefield 1" von Electronic Arts nicht ohne Award davon. Das Spiel hat den Most Wanted Consumer Award der Gamescom 2016 erhalten.

 

Im folgenden geben wir euch einen Überblick über alle Sieger in den einzelnen Kategorien:

 

Gamescom Award 2016 - Die Sieger!

A. Kategorie-Gruppe: Gamescom Global Awards

  • gamescom award for Best Add-on/DLC
    Destiny: Rise of Iron (Activision Blizzard)

  • gamescom award for Best Preview/Vision
    Horizon - Zero Dawn (Sony)

  • gamescom award for Best Booth
    Mafia III (2K)

 

 

B. Kategorie-Gruppe: Plattform

  • Best Console Game Sony PlayStation 4
    For Honor (Ubisoft)

  • Best Console Game Microsoft Xbox One
    Sea of Thieves (Microsoft)

  • Best Console Game Nintendo Wii U
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Ninentdo)

  • Best PC Game
    For Honor (Ubisoft)

  • Best Mobile Game
    Mario Party Star Rush (Nintendo)

 

 

C. Kategorie-Gruppe: Genre

  • Best Role Playing Game
    Final Fantasy XV (Square Enix)

  • Best Racing Game
    Forza Horizon 3 (Microsoft)

  • Best Action Game
    Battlefield 1 (Electronic Arts)

  • Best Simulation Game
    NBA 2K17 (2K)

  • Best Sports Game
    Steep (Ubisoft)

  • Best Family Game
    Skylanders Imaginators (Activision)

  • Best Strategy Game
    Sid Meier's Civilization VI (2K)

  • Best Puzzle / Skill Game
    Dragon Quest Builders (Square Enix)

  • Best Social / Online Game
    GWENT: The Witcher Card Game (CD Projekt Red)

  • Best Casual Game
    Battlezone (Rebellion)

  • Best Multiplayer Game
    Sea of Thieves (Microsoft)

  • Best Virtual Reality Game
    Wilson's Heart (Twisted Pixel)

  • Best Hardware
    PlayStation VR (Sony)

 

 

D. Kategorie-Gruppe: Indie Award

  • gamescom Indie Award
    Little Nightmares (Bandai Namco)

 

 

E. Kategorie-Gruppe: Consumer Award

  • gamescom Consumer Award
    Battlefield 1 (Electronic Arts)

 

 

F. Kategorie-Gruppe: Best of gamescom

  • Best of gamescom Award
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)

 

 

Wir gratulieren den Siegern!

 

Quelle
Pressemitteilung Koelnmesse GmbH / Gamescom in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Spielekultur GmbH